Suchen

Webinar Aufzeichnung

In 5 Tagen vom Problem zum validierten Prototyp

Wie Sie mit Design Sprints echten digitalen Wandel schaffen

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie schwierige Problemstellungen in nur wenigen Tagen mit Design Sprints lösen. Wir stellen Ihnen die bewährte Methodik von Google vor und geben handfeste Tipps, wie Sie sofort loslegen können.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Simplifier AG) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

  • Sie haben verstanden, was digitale Transformation bedeutet
  • Sie wissen, wie groß die kommenden Herausforderungen sind
  • Sie haben aber auch bemerkt, wie überwältigend diese sein können?
Wie schaffen es kleine Startups und Innovationsteams, Ideen und Probleme in nur wenigen Tagen zu lösen statt Ihr Geld in monatelanger Projektlaufzeit mit ungewissem Ausgang zu versenken?

Mit Design Sprints, basierend auf dem bewährten Design Thinking Modell, zeigt Ihnen Chief Innovation Officer Christopher Bouveret im Webinar am 02.09 um 10 Uhr, wie auch Sie Lösungsansätze in wenigen Tagen validieren können. Ganz egal ob es sich um Software, Services oder neue Produkte und Geschäftsmodelle handelt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

PS: Mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmern verlost iTiZZiMO einen 6-wöchigen Testzugang zur Plattform Simplifier.

Anbieter des Webinars

Simplifier AG

Nürnberger Str. 47A
97076 Würzburg
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Dev-Insider übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.