Registrierungspflichtiger Artikel

So kommen neue Führungskräfte besser an Wie Developer die Teamführung meistern

Autor / Redakteur: Alicia Egger * / Stephan Augsten

Wer aus den Reihen eines Entwicklerteams an dessen Spitze aufsteigt, hat es nicht immer leicht. Man steht vor diversen Herausforderungen, die es für Menschen, die von außen hinzustoßen, nicht gibt. Allerdings haben interne Aufsteiger auch einige Vorteile.

Firmen zum Thema

Neu im Team und doch allen wohlbekannt: Diese Konstellation des Führungswechsels bietet viele Vorteile, bedingt aber auch einige Notwendigkeiten.
Neu im Team und doch allen wohlbekannt: Diese Konstellation des Führungswechsels bietet viele Vorteile, bedingt aber auch einige Notwendigkeiten.
(Bild: Fauxels / Pexels )

Übertragen Abteilungsleiter und Firmengründer die Führung eines Teams einem Mitarbeiter aus den eigenen Reihen, bietet das einige Vorteile. Gans besonders gilt das für den Bereich der Softwareentwicklung, denn hier herrscht trotz des enormen Digitalisierungsgrades oft eine zutiefst menschliche, aufeinander eingespielte Arbeitsweise vor.

Für die Erfahrung und menschlichen Beziehungen, die sich erst im Laufe vieler Monate und Jahre herausbilden, gibt es schlichtweg keinen adäquaten Ersatz. Ein aus dem Team an dessen Spitze aufgestiegener Kollege kennt jedes einzelne Teammitglied. Er weiß um deren Stärken und Schwächen und weiß, welche Motivationsmaßnahmen bei wem am besten fruchten.