Präzise, automatische Bewertung von Risiken und Auswirkungen

Weltweiter CISO Report: Die Grundlage für DevSecOps

Dynatrace WP Cover

Der Bedarf an Innovation treibt Unternehmen in die Richtung agiler, Cloud-native Architekturen auf Basis von Microservices, Containern und Kubernetes. Doch deren hohe Dynamik erschwert IT-Teams das Aufspüren und Beheben von Sicherheitslücken.

Denn während früher eine einzige Überprüfung pro Monat ausreichte, um die Mehrzahl an Sicherheitslücken zu erkennen, sprechen wir bei den heute üblichen containerisierten Umgebungen dagegen über Zeiträume von Stunden oder gar Tagen.

Unternehmen nutzen auch deswegen agile Methoden zur Softwarebereitstellung, um mit dem wachsenden Bedarf an digitaler Innovation Schritt zu halten, einschließlich dem Einsatz von Open Source Code Libraries und DevSecOps Praktiken.

Eine Befragung unter 700 CISOs in Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern weltweit zeigt, wie sich die Anwendungssicherheit in Unternehmen über die letzten Jahre entwickelt hat. Der Grundtenor dabei: Vollständig automatisierte Runtimesicherheit ist für das zukünftige Handling von Sicherheitslücken und DevSecOps unabdingbar.

Die gesamten Ergebnisse der Befragung finden Sie im eBook. Erfahren Sie etwa ...

  • ... welche Faktoren für die Erkennung und Behebung von Softwareschwachstellen entscheidend sind.
  • ... welche Aspekte CISOs als Ursachen für Probleme mit bestehenden Sicherheits-Tools und -Ansätzen sowie der Bearbeitung von Alarmmeldungen identifizieren.
  • ... warum Cloud-native und DevSecOps mit KI und Automatisierung kombiniert werden sollten.
  • ... wie Sie all diese Faktoren mit einer einzigen Sicherheitslösung umsetzen können.

Anbieter des Whitepapers

Dynatrace GmbH

Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

Dynatrace WP Cover

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen