Definition „VB (Programmiersprache)“

Was ist Visual Basic?

| Autor / Redakteur: chrissikraus / Stephan Augsten

Mit Visual Basic erstellte „Hello World“-Anwendung.
Mit Visual Basic erstellte „Hello World“-Anwendung. (Bild: Microsoft)

Die Programmiersprache Visual Basic, kurz VB, entstand in den 90ern als Weiterentwicklung von BASIC. Im Microsoft .NET-Framework ist die vielseitige Sprache auch heute noch als fester Bestandteil verankert.

Visual Basic wurde 1991 von Microsoft entwickelt, um das in die Jahre gekommene BASIC für Entwickler bequemer und interessanter zu machen. Die visuelle Entwicklungsumgebung erleichtert beispielsweise das Entwickeln von Windows-Anwendungen.

Lange Zeit hob sich Visual Basic dadurch von anderen Programmiersprachen ab, dass das Erstellen grafischer Oberflächen vergleichsweise unkompliziert war; Werkzeuge und Bibliotheken speziell für die schnelle und bequeme Entwicklung von GUIs sind von Beginn an fester Bestandteil von VB.

Allmählich wurden auch Konzepte wie Objektorientierung zumindest teilweise mit aufgenommen, um die Arbeit mit Visual Basic komfortabler zu gestalten. Bis einschließlich Version 4 ist Visual Basic noch eine interpretierte Sprache. Ab Version 5 werden VB-Programme in nativen Win32-Code übersetzt. Zu Visual Basic Classic zählen alle Versionen inklusive Visual Basic 6.0.

Visual Basic .NET

Die neueren Versionen der Programmiersprache liefen eine Zeit lang unter dem Namen Visual Basic .NET oder VB.NET. 2002 veröffentlichte Microsoft die erste Version der neuen VB-Generation. Es handelt sich jedoch nicht um eine direkte Weiterentwicklung von Visual Basic: VB.NET wurde in vielen Teilen komplett neu gestaltet und ins .NET-Framework integriert.

VB.NET ist die erste Version von Visual Basic, die die Konzepte objektorientierter Programmierung vollständig umsetzt. Der Code wird zudem nicht mehr in Win32-Code übersetzt, sondern in CLI-Code, der unter anderem als gemeinsame Zwischensprache für alle .NET-Sprachen dient.

Visual Basic wird seit der Umstellung auf das .NET-Framework nicht mehr nur für Windowsanwendungen genutzt, sondern auch zur Programmierung von Webseiten und dedizierten Datenbankanwendungen. Seit 2005 läuft die Sprache wieder unter dem Namen Visual Basic. Die aktuellste Version 15 erschien 2017.

VB für dynamische Webseiten

Gemeinsam mit ASP.NET können mit VB die Komponenten einer Webseite geschrieben werden, die serverseitige Logik benötigen. Das können zum Beispiel Webseiten sein, über die ein Nutzer eine Anfrage an einen Server stellt und als Antwort ein dynamisch generiertes Ergebnis erhält.

Die Programmierung lohnt sich vor allem für Webseiten mit komplexer Logik, da Programmiersprachen wie Visual Basic Möglichkeiten wie Objektorientierung und eine saubere Schichtentrennung zwischen Frontend und Backend bieten, um komplexe Szenarien wartbar und zuverlässig abzubilden. Als Alternativen für dynamische Webseiten mit serverseitiger Logik bietet Microsoft im .NET-Framework weitere Sprachen wie C# und C++ zur Wahl.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Aktuelle Beiträge zu diesem Thema

.NET 5 soll Visual Basic unterstützen

Microsoft aktualisiert DotNet Core und Framework

.NET 5 soll Visual Basic unterstützen

Microsoft reagiert auf den vermehrt geäußerten Kundenwunsch, Visual Basic unter .NET Core zu verwenden. In .NET 5, dem Zusammenschluss aus Framework und Core-Version, wird die Programmiersprache deshalb wichtige Anwendungstypen unterstützen. lesen

Mega-Trends im Development

Machine Learning, Programmiersprachen und die Cloud

Mega-Trends im Development

Vor dem Hintergrund technologischer Mega-Trends spielen sich in der Softwareentwicklung umwälzende Änderungen ab, und zwar an etlichen Fronten gleichzeitig. Auf Entwickler kommen viele aufregende Möglichkeiten zu. lesen

Im Eiltempo zur Single Page Web Application

Wisej auf der BASTA!

Im Eiltempo zur Single Page Web Application

Web-basierte Anwendungen ersetzen zunehmend klassische Desktop-Applikationen. Doch wie migriert man bestehende Software-Lösungen auf native Web-Anwendungen? Im Rahmen der BASTA! widmet sich die Ice Tea Group diesem Thema. lesen

Was ist ein Makro?

Definition „Großbefehl“

Was ist ein Makro?

Ein Makro ist eine Kette von Befehlen in einem Anwendungsprogramm. Es dient der Automation von Funktionen und kann deshalb auch als Unterprogramm bezeichnet werden. Die Besonderheit ist: Viele Anwender schreiben Makros selbst. lesen

Was ist VBA?

Definition „Visual Basic for Applications“

Was ist VBA?

VBA steht für Visual Basic for Applications. Es handelt sich um die Programmiersprache, in der die Microsoft Office-Applikationen geschrieben sind. Durch VBA können Anwender diese Programme leistungsfähiger machen. lesen

Was ist C#?

Definition „C-Sharp“

Was ist C#?

C# ist eine moderne, objektorientierte und typsichere Programmiersprache. Sie integriert sich in .NET-Plattformen, die Cross-Development für Anwendungen für Windows, macOS, iOS, Android und Linux ermöglichen. lesen

Laienentwickler erfolgreich einsetzen

Citizen Developer und Low Code, Teil 2

Laienentwickler erfolgreich einsetzen

Citizen Development ist eine gute Möglichkeit, um „kleine“, spezialisierte Anwendungen im Unternehmen zu etablieren sowie lange Dienstwege und kostenintensive Softwareentwicklung zu vermeiden. Allerdings sind für den erfolgreichen Einsatz der Laienentwickler einige Dinge zu beachten. lesen

Was ist Exception Handling?

Definition „Ausnahmebehandlung“

Was ist Exception Handling?

In einigen Fällen werden Programme mit Ausnahmen von den Instruktionen konfrontiert. Entwickler integrieren Exception Handler in den Code, damit nicht jede Abweichung von den Instruktionen sofort zum Fehlercode führt. lesen

Windows-Aufgaben per Skript automatisieren

Powershell – Kommandozeile und Skriptumgebung

Windows-Aufgaben per Skript automatisieren

Egal ob Admin oder Programmierer: Systemskripte sind jederzeit praktisch, um lästige, sich wiederholende Aufgaben am Rechner durchzuführen. Microsoft bietet dafür seit geraumer Zeit die Windows Powershell. Und die ist erstaunlich mächtig. lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45660498 / Definitionen)