Registrierungspflichtiger Artikel

Definition „Image-Management“ Was ist eine Container Registry?

Autor / Redakteur: chrissikraus / Stephan Augsten

Wer Container Images erstellt und anbietet, benötigt in der Regel auch eine sinnvolle Möglichkeit, diese Abbilder zu verwalten und zu verteilen. Eine Container Registry erfüllt diese und viele weitere Zwecke rund um Container Images.

Firma zum Thema

Eine Container Registry soll es vereinfachen, Images auf globaler Ebene an verschiedenste Stellen zu verteilen.
Eine Container Registry soll es vereinfachen, Images auf globaler Ebene an verschiedenste Stellen zu verteilen.
(Bild: ValdasMiskinis / Pixabay )

Eine Container Registry meint eine ganze Sammlung von Tools, die das Verwalten, Speichern und Verteilen von Container Images erleichtern. Sie werden als cloudbasierte Lösung von einem Drittanbieter oder als On-Premises-Lösung für eigene Server angeboten.

Die Tools gibt es für verschiedene Typen von Containern. Besonders weit verbreitet sind Container Registries zur Verwaltung von Docker.Images, da Docker als Plattform sehr beliebt ist. Je nach Anbieter werden aber auch andere Formate unterstützt, z. B. OCI Images.