Forrester bewertet den Markt

Warum Sie sich gerade jetzt für Low-Code entscheiden sollten

LIVE | 27.06.2019 | 14:30 Uhr

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.

Forrester bewertet den Markt

Warum Sie sich gerade jetzt für Low-Code entscheiden sollten

Sie wollen Ihre Digitalisierung vorantreiben? Low-Code hilft Ressourcen effizient einzusetzen. John Rymer von Forrester erklärt, warum sich der Einsatz lohnt. Welche Möglichkeiten Low-Code in der Praxis bietet, zeigt Jochen Ganz von WEINIG.

Fachkräftemangel, lange Entwicklungszyklen, fehlende Flexibilität, Schatten-IT, mangelnde Integration des Fachbereichs in die Entstehung – die Liste mit Hürden, die Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie ausbremst, ist ziemlich lang. Die Verantwortlichen werden mit den unterschiedlichsten Lösungsansätzen konfrontiert.

In ihrer Studie „Low-Code Development – Platforms for AD&D Professionals” haben die Analysten von Forrester Research untersucht, welche dieser Ansätze wirklich zum Erfolg führen.

Unternehmen wie WEINIG verwenden Low-Code bereits in der Umsetzung. Sie erleben dadurch einen Culture Change sowie eine Veränderung des Mindsets. Die wichtigste Erkenntnis: Um Schatten-IT zu vermeiden und Digitalisierung nachhaltig zu betreiben, muss eine Brücke zwischen IT und Fachbereich geschlagen werden.

Über diese und damit zusammenhängende Fragen wird bei dem kostenlosen Webinar am 27.06.2019 um 14:30 Uhr gesprochen.

  • Warum Low-Code, warum jetzt: Markt, Trends und ROI, Agile und Software Development (John Rymer)
  • Interview: Warum Unternehmen Low-Code Entwicklungsplattformen nutzen müssen, um schnellere Ergebnisse zu erzielen – aus Anbietersicht (Christopher Bouveret, John Rymer)
  • Interview: Wie die Low-Code-Technologie Unternehmen hilft, bei der Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen besser zu werden. Low-Code-basierte Anwendungsfälle (Christopher Bouveret, Jochen Ganz)
  • Q&A – Teilnehmer stellen Fragen an die Experten. Christopher Bouveret wird bei Bedarf übersetzen
 
Das Webinar wird in englischer Sprache gehalten. Der Moderator übersetzt gerne Ihre Fragen.
 
Die Referenten des Webinars:
Moderator: Christopher Bouveret, CIO, Simplifier
Co-Speaker Forrester: John Rymer, Vice President & Principal Analyst Forrester Research, Inc.
Co-Speaker WEINIG: Jochen Ganz, Leiter Automation & Digital Business, WEINIG

Beschleunigen Sie zukünftig Ihre Anwendungsentwicklung. Jetzt anmelden.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 12.06.19 | Simplifier AG

Veranstalter des Webinars

Simplifier AG

Nürnberger Str. 47A
97076 Würzburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)931 306999970
Telefax: +49 (0)931 306999979

Datum:
27.06.2019 14:30