Mainframe-DevOps mit Compuware Topaz

Verbesserte Team-Funktionen und DevOps-Pipeline

| Redakteur: Stephan Augsten

Compuware Topaz soll für eine bessere Teamarbeit und DevOps-Pipeline-Integration auf dem Mainframe sorgen.
Compuware Topaz soll für eine bessere Teamarbeit und DevOps-Pipeline-Integration auf dem Mainframe sorgen. (Bild: Compuware)

Die DevOps-Lösung für den Mainframe Compuware Topaz erlaubt es in der neuen Version, neue Entwickler schneller einzubinden. Über ein Jenkins-Plugin wird nun zudem die Job Control Language für eine bessere Pipeline-Integration unterstützt.

Mit dem Anspruch, Development Best Practices sowie Drittanbieter-Tools auf dem Mainframe bieten zu können, hat Compuware die Topaz-Lösung weiterentwickelt. Entwickler und Tester können fortan sowohl Mainframe- als auch Java-Projekte, Präferenzen, Konfigurationen und/oder Arbeitspakete in Topaz Team Profiles gruppieren sowie mit anderen Personen und Teams teilen.

Auf diesem Weg will Compuware dafür sorgen, dass sich übliche Aufgaben wie das Bearbeiten von Daten, die Fehlerbehebung in Programmen oder das Ausführen von Unit-Tests schneller ausführen lassen. Die Nutzung von Eclipse-Projekten durch Topaz wurde ebenfalls verbessert, so dass sich die Bedienung bei der Mainframe-Entwicklung der Java-Entwicklung annähert.

Ein neues Jenkins-Plugin für Topaz soll derweil die Automatisierung und Integration von Mainframe-Prozessen in eine plattformübergreifende DevOps-Pipeline vereinfachen. Das Plugin soll die herkömmliche FTP-Steuerung durch die Integration der Skriptsprache Job Control Language (JCL) ersetzen. Diese hilft beim Einrichten von Testdaten und beim Ausführen von Programmen in DevOps-Pipelines.

Darüber hinaus wurde auch Topaz for Total Test, eine Lösung für automatisierte Unit-Tests, von Compuware verbessert. Sie unterstützt nun virtuelle CICS-Befehle, so dass sich Transaktionen auf dem Mainframe ohne Zugriff auf aktive CICS-Testregionen bearbeiten lassen. Die CICS-Testfälle können über ein Jenkins-Plugin automatisch ausgeführt werden.

Weitere Informationen zur Mainframe-DevOps-Lösung Topaz auf der Compuware-Website.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45674380 / CI / CD)