Suchen

Fit für das Software Defined Data Center Systemhaus bietet DevOps-Starter-Workshop an

| Autor: Stephan Augsten

Wie können Unternehmen mittels Prozess-Automatisierung auf das Ziel eines Software Defined Data Centers (SDDC) hinarbeiten? Ein DevOps-Workshop des Systemhauses Erik Sterck GmbH soll unter Berücksichtigung der bestehenden Kundenstrukturen Antworten liefern.

Firma zum Thema

Erik Sterck, geschäftsführender Gesellschafter der Erik Sterck GmbH.
Erik Sterck, geschäftsführender Gesellschafter der Erik Sterck GmbH.
(Bild: Kai R Joachim (BFF))

Ausgangspunkt für das Angebot eines DevOps-Starter-Workshops war die von Kunden gegenüber der Erik Sterck GmbH geäußerte Frage, wie sie ihre Prozesse verbessern und damit den Grad der Automatisierung in der IT weiter vorantreiben können. „Verbesserungs- und Optimierungsbedarf besteht individuell auf ganz unterschiedliche Art und Weise“, klärt der geschäftsführende Gesellschafter Erik Sterck auf.

Allen Kunden gemeinsam sei aber die Zielsetzung, Abläufe zu vereinfachen und Flexibilität in die IT-Produktion zu bringen. Der Workshop richtet sich daher an Interessierte, die sich grundsätzlich die Frage stellen, wie sie der steigenden Anforderung an Digitalisierungsprozessen Rechnung tragen können. Angesprochen wird aber auch die Zielgruppe derer, die sich schon mit den Themen auseinandergesetzt haben und jetzt in die konkrete Umsetzung gehen möchten.

Viele Kunden hätten sich teilweise bereits mit neuen Technologien und Plattformen im Bereich der Digitalisierung auseinandergesetzt, betont Sascha Zimmer, der Verantwortliche des Geschäftsbereichs DevOps bei der Erik Sterck GmbH: „Ein Mehrwert entsteht dann, wenn wir aufzeigen, wie man die einzelnen Puzzle-Teile zusammensetzen kann.“

Um dies gewährleisten zu können, werden noch vor Beginn des Starter-Workshops die vorhandenen IT-Prozesse und Strategien durch den Geschäftsbereich DevOps analysiert. Zusätzlich eruiert das Systemhaus mögliche Erwartungen der Geschäftsleistung an die IT. In der Folge wird eine GAP-Analyse erstellt, die ihrerseits ins Workshop-Angebot einfließt. Ziel ist die Ausarbeitung und Präsentation einer Entscheidungsgrundlage mit Lösungsvorschlägen für die individuelle Digitalisierungsstrategie.

Alle weiteren Einzelheiten rund um den DevOps-Starter-Workshop erhalten Interessierte direkt bei der Erik Sterck GmbH.

(ID:45404276)

Über den Autor

 Stephan Augsten

Stephan Augsten

Chefredakteur, Dev-Insider