Entwickler-Report 2017

Stack Overflow beleuchtet Development-Standorte in Deutschland

| Autor: Stephan Augsten

Verteilung der Entwicklertypen in Deutschland sowie Aufteilung der Web-Entwickler (in beiden Fragen waren Mehrfachnennungen möglich).
Verteilung der Entwicklertypen in Deutschland sowie Aufteilung der Web-Entwickler (in beiden Fragen waren Mehrfachnennungen möglich). (Bild: Stack Overflow)

Rund 832.000 Entwickler arbeiten aktuell in Deutschland, berichtet die Development-Community Stack Overflow im Rahmen ihres jährlichen Reports. Fast zwei Drittel davon sind als Web-Entwickler beschäftigt, die am häufigsten verwendeten Programmiersprachen sind Java und Python.

Jedes Jahr aufs Neue gibt die Entwickler-Gemeinschaft Stack Overflow einen detaillierten Einblick in die Developer-Szene. Die Studie untersucht unter anderem, wie viele Entwickler in Deutschland arbeiten, auf welche Branchen sie sich verteilen, welche Programmiersprachen besonders gefragt sind und mit welchen Themen sie sich beschäftigen. Der Fokus liegt dabei auf den sechs wichtigen Wirtschaftsstandorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Rhein/Ruhr und Stuttgart/Karlsruhe.

Demzufolge hat sich Stand November die Zahl der Entwickler m Vergleich zum Vorjahr um knapp 123.000 erhöht (709.033 Entwickler, Stand August 2016). 105.000 Entwickler, das entspricht einem Anteil von etwa 12,8 Prozent, finden sich in der Rhein-Ruhr-Region, rund 94.000 (11,4 Prozent) arbeiten in Berlin. Auf Platz drei liegt München mit einem Anteil von zehn Prozent.

Bei den Entwicklertypen kommen die Webentwickler auf eine Anzahl von 520.000, das sind stolze 65,5 Prozent. 59,2 Prozent davon arbeiten als Full-Stack-Webentwickler, 13,07 Prozent programmieren für das Back-End, rund 8,67 Prozent sind mit der Front-End-Entwicklung beschäftigt. Auf Platz zwei der häufigsten Entwicklertypen folgen System- und Database-Administratoren (zwölf und sieben Prozent). Die deutlich jüngeren Disziplinen Machine Learning und Data Science liegen mittlerweile gleichauf mit Desktop-Entwicklern.

Mit den Fachrichtungen gehen natürlich verschiedenen Programmiersprachen einher, jedoch sind diese auch regional geprägt: In München arbeiten die IT-Experten vor allem im Kontext von Data Science und Machine Learning mit Python. In Rhein-Ruhr ist PHP stark vertreten, da hier flexibel für E-Commerce und Web programmiert wird. Als Start-Up-Metropole lässt sich Berlin vor allem mit Python, Node.JS und Ruby-on-Rails in Verbindung bringen, in Stuttgart/Karlsruhe ist .NET verhältnismäßig stark vertreten.

Mit mehr als zehn Prozent aller Seitenaufrufe bei Stack Overflow hat Python die Sprache Java als meistgesuchte Technologie bereits überholt. Ebenso ist die Programmiersprache R, zu der am zweithäufigsten gesucht wird. Diese Sprachen sind essentiell wichtig bei Datenanalyse und maschinellem Lernen.

Der Entwicklerreport 2017 bei Stack Overflow

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45047819 / Coding & Collaboration)