Special: Definitionen aus der Softwareentwicklung | Bild: (CC0) stevepb - Pixabay.com


Definitionen aus der Softwareentwicklung

Developer haben ihren eigenen Fachjargon, der sich mit jeder neuen Methode oder Technik erweitert. Hier pflegen wir deshalb eine Liste von Schlagworten aus der App- und Anwendungsentwicklung sowie des Software-Projektmanagements. Wie in einem Glossar finden Sie hier verständliche Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Development-Schlagworten. Alle Einträge werden in unseren Beiträgen verlinkt, so dass Sie die Begriffe direkt nachschlagen können, sobald sie im Text auftauchen.


Definitionen aus der Softwareentwicklung im Überblick

Was ist eine Native App?

Definition „Native Anwendung“

Was ist eine Native App?

Multimedia und Mobilität erfordern es, dass Anwendungen auf dem Smartphone als mobilem Endgerät in Funktionalität und Komfort überzeugen. Mit einer Native App kann diese Zielsetzung bedarfsgerecht entwickelt und angeboten werden. lesen

Was ist NetBeans?

Definition „NetBeans (IDE)“

Was ist NetBeans?

NetBeans erleichtert die Erstellung von Java-Swing-Applikationen und anderen Programmen. Die modular erweiterbare, auf der NetBeans-Plattform basierende IDE unterstützt beispielsweise C/C++, HTML und JavaScript. lesen

Was ist ein Node?

Definition „Kubernetes-Knoten“

Was ist ein Node?

Kubernetes ist ein System zur Arbeit mit Container-Anwendungen. Dabei kommt dem Node eine Schlüsselaufgabe zu – es ermöglicht die Durchführung des eigentlichen Workloads. Unterschieden wird dabei zwischen Master- und Worker-Nodes. lesen

Was ist NoOps?

Definition „No Operations“

Was ist NoOps?

DevOps fordert eine Vereinigung von Development und Operations. Der Begriff NoOps suggeriert einen kompletten Verzicht auf das für den Betrieb zuständige Team. Das ist aber nicht grundsätzlich gemeint. Was bedeutet NoOps wirklich? lesen