Zurück zur Übersichtsseite

SASE

SASE bietet umfassenden Schutz

So werden Netzwerke sicher

SASE bietet umfassenden Schutz

So werden Netzwerke sicher

20.07.2021

Cloud-Lösungen schienen den akuten Bedarf an dezentralen Arbeitsplätzen zu sichern. Doch wenig gesichert waren die zahlreichen Zugriffe auf Netzwerk und Apps. Die schnelle Lösung hierfür: SASE.

Waren die IT-Teams zunächst damit beschäftigt, den Workflow am Laufen zu halten, während die Mitarbeiter ins Homeoffice wechselten, blieb wenig Zeit, die Zugänge und Cloud-Lösungen ausreichend zu sichern.

Um keine eigene Architektur aufbauen zu müssen, aber dennoch den gesamten Traffic, ob zu URLs, in die Cloud, das DataCenter oder SaaS Lösungen, zu ermöglichen – und zwar sicher, ist SASE die richtige Lösung.

Die Secure Access Service Edge bietet an, die Security und Netzwerke zentral zu organisieren und zu schützen.

Sehen Sie in der Aufzeichnung unseres spannenden Webinars, wie unser Referent diese interessanten Themen erläuterten:

●      Welche Herausforderungen die IT durch die Digitale Transformation meistern muss

●      Das SASE-Modell (Secure Access Service Edge) verstehen

●      Wie Sie Sicherheit und User Experience unter einen Hut bekommen

●      Wie Data-Center-Strukturen durch hybride Cloud Modelle abgelöst werden

●      Warum immer mehr Geschäftsmodelle oder Geschäftsprozesse IT-basiert abgebildet werden

Ihre Referenten

Marc Kokje

Marc Kokje

Systems Engineer
Palo Alto Networks

Tobias Schneider

Tobias Schneider

SASE Sales Specialist
Palo Alto Networks

Bildquelle: Palo Alto, Palo Alto Networks

Anbieter des Webinars

Palo Alto Networks (Germany) GmbH

Rosenheimer Str. 143 c
81671 München
Deutschland