Zurück zur Übersichtsseite

TrendMicro_200522

So erweitern Sie Ihre nativen Tools sinnvoll

Sind Sie gut gebaut – und wer sagt es Ihnen?

So erweitern Sie Ihre nativen Tools sinnvoll

Sind Sie gut gebaut – und wer sagt es Ihnen?

20.05.2022

Werden Ihre Cloud-Dienste gehackt, liegt das fast immer an Fehlkonfigurationen und Missmanagement. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie den Fehlerquellen ein Ende setzen, indem Sie Ihre nativen Tools sinnvoll erweitern.

Cloud Security Posture Management (CSPM) ist heute unentbehrlich, um Risiken in Ihrer Cloud-Architektur frühzeitig zu erkennen. Und davon gibt es in Ihren Speicher-, Identitäts- und Netzwerkkonfigurationen mehr als genug. Nicht rechtzeitig erkannt und behoben werden diese schnell zum Einfallstor für Cyberangreifer. Echtzeitüberwachung und zentrale Sichtbarkeit sind hier die Gebote der Stunde.

Es besteht also Handlungsbedarf. Doch nicht immer müssen Sie bei Null beginnen. Mit den richtigen Methoden lassen sich Ihre nativen Tools sinnvoll erweitern:

  • Eine Sicherheits- und DevOps-Kultur sorgt etwa für die richtigen Leitplanken, um Ihr Unternehmen schnell und sicher in der Cloud zu skalieren.
  • Das AWS Well-Architected Framework unterstützt Cloud-Architekten als „Vorlage“ bei der Entwicklung leistungsstarker, ausfallsicherer und effizienter Infrastrukturen für eine Vielzahl von Anwendungen und Workloads. So werden fünf entscheidende Säulen abgedeckt: Operational Excellence, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Leistung und Effizienz sowie Kostenoptimierung.
  • Mit einer Integration in Ihre Infrastructure-as-Code-(IaC)-Templates sorgen Sie dafür, dass der well-architected way bereits in der Planungsphase beginnt und Sie von Grund auf sichere und bewährte Strukturen generieren.

Erfahren Sie im Webinar mehr darüber, wie Sie Ihre Cloud-Architektur sinnvoll erweitern und welche Maßnahmen mittlerweile zum absoluten Pflichtprogramm gehören. Denn nur mit diesen ist Ihr Unternehmen tatsächlich „gut gebaut“.

Highlights der Agenda:

  • Der AWS well-architected way: Sinnvoll „nachgerüstet“ oder ab Tag 1 in Planung.
  • Automatisierte Cloud-Security mit IaC und DevOps.
  • Live-Demo: Automatisiert übersichtliche Berichte nach Frameworks & Standards für AWS-Dienste.

Ihr Referent

Michael Claassen

Michael Claassen

Senior Cloud Security Architect
Trend Micro

Bildquelle: Trend Micro

Anbieter des Webinars

TREND MICRO Deutschland GmbH

Parkring 29
85748 Garching
Deutschland

Amazon Web Services EMEA SARL,

Oskar-von-Miller-Ring 20
80333 München
Deutschland