Suchen

Beste Job-Aussichten mit Java Programmiersprachen auf dem Arbeitsmarkt

| Autor / Redakteur: Dipl. -Ing. Thomas Drilling / Stephan Augsten

Softwareentwickler haben besten Chancen am deutschen Arbeitsmarkt, wenn Sie über gute Java-Kenntnisse verfügen. Bei TypeScript ist laut der Meta-Job-Suchmaschine Joblift allerdings das stärkste Nachfragewachstum ist zu verzeichnen.

Firma zum Thema

Java-Kenntnisse werden in Stellenanzeigen am häufigsten nachgefragt.
Java-Kenntnisse werden in Stellenanzeigen am häufigsten nachgefragt.
(Bild: Joblift)

Die 2015 in Hamburg gegründete Meta-Job-Suchmaschine Joblift hat in den beiden Jahren ihrer Existenz den deutschen Arbeitsmarkt genau durchleuchtet. Bezogen auf die ausgeschriebenen Stellen für Softwareentwickler untersuchte Joblift im vergangenen Jahr 265.518 Stellenangebote.

Java boomt

Demnach nahm der Bedarf an Kompetenzen in der Softwareentwicklung in den bundesweit veröffentlichten Stellenanzeigen im Jahr 2016 um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Hierbei war Java im „Titel“ von 48.357 Stellenanzeigen, die sich gezielt an Entwickler richteten, die am häufigsten angefragte Programmiersprache, gefolgt von PHP (13.838 Ausschreibungen), C#- (11.557 Vakanzen), C++- (9.933 veröffentlichte Stellen) und JavaScript (8.885 Jobangebote).

Eine genauere Analyse der gewünschten Qualifikationen im Anforderungsprofil sämtlicher 8.419.888 Stellenanzeigen des letzten Jahres zeigte allerdings ein ähnliches Ergebnis: Java-Kenntnisse forderten insgesamt 159.937 Ausschreibungen, gefolgt von PHP (103.725), C++ (79.267) und C# (69.463).

Wachsende Nachfrage nach TypeScript-Kenntnissen

Ein Blick auf die relative Veränderung der Beliebtheit von Programmiersprachen über die vergangenen beiden Jahre brachte zudem eine stark wachsende Bedeutung der von Microsoft entwickelten Programmiersprache TypeScript ans Tageslicht. Verlangten Arbeitgeber 2015 nur 582-mal Erfahrungen mit TrueScript, war das 2016 bereits 2.614 Mal der Fall, was einem Nachfragewachstum von 234 Prozent entspricht. In den ersten eineinhalb Monaten 2017 wurde TrueSrcipt 597 mal nachgefragt, was bereits das Ergebnis von 2015 übersteigt.

Andere Sprachen

Auch die Sprachen Clojure, Scala und Python erfreuen sich zunehmender Beliebtheit: Die Wachstumsraten der jeweiligen Nennungen in Stellenanzeigen von 2015 auf 2016 betragen 33 Prozent, 29 Prozent und 9 Prozent. Googles vom TIOBE-Programmiersprachen-Index zur Sprache des Jahres 2016 gewählte Programmiersprache brachte es zwar auf eine Zunahme der Erwähnungen von 3 Prozent, wurde aber insgesamt in 2016 eher selten angefragt.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44531310)

Über den Autor

Dipl. -Ing. Thomas Drilling

Dipl. -Ing. Thomas Drilling

IT-Consultant, Trainer, Freier Journalist