HotelNetSolutions präsentiert OnePageBooking 5.1 und MICE Booking Tool auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin

04.03.2019

Berlin, 04.03.2019 (PresseBox) - HotelNetSolutions ist vom 6.-9. März 2019 wieder mit einem eigenen Stand auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin vertreten. Der Berliner IT-Spezialist stellt in Halle 10.1 am Stand 120 seine Softwarelösungen vor. Besonders dürfen sich die Besucher auf die neuesten Features des Onlinebuchungssystems OnePageBooking sowie das MICE Booking Tool OnePageBooking MICE freuen. 

Über 1.600 Hotels vertrauen bereits auf OnePageBooking, die Booking Engine von HotelNetSolutions. Sie erzielen damit einen provisionsfreien Online-Buchungs-Umsatz von knapp 2 Million Euro - pro Tag. Der durchschnittliche Warenkorb einer Direktbuchung hat bei den Hotels mit 293 Euro um fast 50 Euro mehr Wert als der Warenkorb einer OTA-Buchung. Viele Hotels erzielen Conversion-Raten über 10 % in der Booking Engine. OnePageBooking als IBE ist bei zahlreichen Hotels der umsatzstärkste Online-Kanal, teils mit deutlichem Abstand zu den OTA.
HotelNetSolutions hat das etablierte Prinzip der Buchung aller Hotelleistungen auf einer einzigen Übersichtsseite mit vielen Upselling- und Crossselling-Optionen weiter optimiert. Auf der ITB stellt der Software-Provider zahlreiche neue Features von OnePageBooking 5 vor, darunter eine Mixed Rate - Option sowie eine MultiProperty - Lösung für Hotelgruppen.

Auf der ITB können sich Hoteliers darüber hinaus von OnePageBooking MICE, dem Instant-Buchungstool für Tagungen, überzeugen. Tagungspauschalen, Veranstaltungsräume, Extras und Hotelzimmer sind übersichtlich auf einer Seite dargestellt. OnePageBooking MICE macht es Veranstaltern leicht, ihr Event individuell zu konfigurieren und mit einem Klick zu buchen. Größten Wert legt HotelNetSolutions auf nutzerfreundliche Transparenz und Vergleichbarkeit der Angebote. Die verschiedenen Tagungspreise und deren Buchungsbedingungen lassen sich ebenso per Mausklick in einer übersichtlichen Tabelle anzeigen wie die Ausstattungsdetails der Tagungsräume.
 
„Mit OnePageBooking 5.1 heben wir die erfolgreiche Hotel-Buchungsmaske auf ein neues Level und ermöglichen es unseren Hoteliers, auf der eigenen Webseite mit zukunftsweisender State-of-the-Art-Technologie noch mehr Direktbuchungen zu generieren“, sagt Antje Pflug, Head of Marketing & Communications. „Aber auch das Feld der Instant-Buchungen im Tagungsmarkt sollten die Hoteliers nicht allein den Online-Mittlern überlassen. Mit OnePageBooking MICE bieten wir bereits jetzt die Möglichkeit, auch Tagungen direkt auf der hoteleigenen Webseite buchbar zu machen.“

Unter allen interessierten Messestand-Besuchern verlost das Unternehmen je ein Mal die kostenfreie Einrichtung von OnePageBooking 5 und OnePageBooking MICE.
Für ein ausführliches Beratungsgespräch empfiehlt sich eine Terminvereinbarung unter https://www.hotelnetsolutions.de/...
Lesen Sie hier weiter...