Airports of Thailand erweitert die Zusammenarbeit mit Atos und ISO

08.05.2018

Nürnberg, 08.05.2018 (PresseBox) - Die Airports of Thailand Public Company Limited (AOT) gehört zu den führenden Flughafenbetreibern in Thailand. Durch ihre Vision „AOT betreibt den weltweit smartesten Airport” und den intensiven Wettbewerb mit Flughäfen wie Changi Airport (Singapur) und KLIA 1/2 (Malaysia), wird die von AOT eingesetzte Technologie stets modernisiert.

Die AOT arbeitet bereits seit Jahrzehnten kontinuierlich mit ihren Zulieferern Atos und ISO Software Systeme (ISO) zusammen – beginnend mit dem ursprünglich in Bangkok Suvarnabhumi implementierten ERP-System, der Wartung der Software und allen weiteren dazugehörigen Aufgaben. Um ihre Agenda voranzutreiben, entschied sich AOT SAP S/4HANA, das weltweit führende ERP-System, auf alle 6 AOT Flughäfen auszurollen.

Da im Rahmen des Airport Business auch Umsätze generiert werden, die nicht direkt aus dem Flugbetrieb stammen – zum Beispiel aus Duty-Free-Verkäufen und Vermietungen –, braucht es weitere Lösungen. Diese umfassen BPC, BO, OpenText, BPM, Web Portal, GRC, Mobile Apps sowie SKYport Billing for SAP, das Abrechnungssystem der ISO für SAP für Terminal/Bay- und Passagiertarifabrechnung.

In 2017 setzte sich Atos gegen 19 anderen SAP Systemintegratoren im Rahmen der seinerzeit größten Ausschreibung entscheidend durch. Die Gründe für die am Ende deutliche Entscheidung für Atos waren:
 
- die exklusive Partnerschaft mit der ISO und ihrer renommierten Airport-spezifischen Lösung SKYport Billing für SAP
- Berücksichtigung industrie- und kundenspezifischer Erfahrungen
- ein gründliches Verständnis der Geschäftsprioritäten der AOT, den Zielen der Geschäftstransformation und den geschäftskritischen Kennzahlen
- enge Zusammenarbeit zwischen den Teams aus Sales und Delivery
Lesen Sie hier weiter...