PresseBox - unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

https://www.pressebox.de/

27.01.2022

Erfolgreich Datenmanagement einführen - die drei goldenen Praxisregeln

Berlin, 27.01.2022 (PresseBox) - Ende 2021 haben wir über die drei Gesetze des Datenwachstums geschrieben und das Resümee gezogen "Wer jetzt nicht handelt, verliert!". Dieses Mal reden wir darüber,......

Berlin, 27.01.2022 (PresseBox) - Ende 2021 haben wir über die drei Gesetze des Datenwachstums geschrieben und das Resümee gezogen "Wer jetzt nicht handelt, verliert!". Dieses Mal reden wir darüber, wie Sie am besten starten, wenn Sie sich entschlossen haben, den ersten Schritt Richtung Datenmanagement zu tun.

Wir freuen uns sehr, Ihnen dazu am kommenden Dienstag ein eigenes Webinar mit unserem CEO Thomas Gomell anbieten zu können. Hier können Sie sich kostenlos Ihren Platz im Webinar sichern. Seine drei goldenen Goldregeln für erfolgreiches Datenmanagement sind:
  1. Der erste Schritt ist immer: Aufräumen. Im bestehenden Chaos neue Lösungen einzuführen wird in den meisten Fällen scheitern und in den restlichen Fällen ein Ergebnis weit unter den Möglichkeiten liefern. Das betrifft gleichermaßen Daten, Verzeichnisse, Berechtigungen und das Active Directory.
  2. Sie werden Daten und Verzeichnisse löschen müssen. Vollziehen Sie die Wende zunächst einmal im Kopf und befreien Sie sich von dem Zwang, alles irgendwie aufbewahren zu wollen. Mantra: Es gibt riesige Mengen alte und unnütze Daten (an denen wiederum Berechtigungen und AD-Einträge hängen), die niemand vermissen wird.
  3. Sie benötigen die Data Owner zu Ihrer Unterstützung. Nicht alles lässt sich auf der Basis von Datenanalyse über Alter, Verzeichnistiefe oder "last change date" fürs Löschen qualifizieren. Deswegen brauchen Sie Unterstützung vom Data Owner, also derjenigen Person, die entscheiden kann und darf, welche Daten und Anwendungen tatsächlich noch benötigt werden.
Einladung zum Experten-Webinar am Dienstag, 01.02. um 10:00 Uhr

Teil 1) Experten-Webinar von 10:00 - 10:30 Uhr
Teil 2) Live-Demo migRaven.24/7 von 10:30 - 11:00 Uhr (Teilnahme optional)
 
Klar ist: Die Einführung einer Datenmanagement-Lösung ist kein Selbstläufer - aber es lohnt sich! Wie es nicht nur funktioniert, sondern ein Erfolg wird, verrät unser Experte Thomas Gomell im Gespräch mit Karsten Morschett.

Erfahren Sie konkret:
  • Wie sich die Datenwand aufbaut & warum Sie sie brechen müssen
    Argumente für eine innerbetriebliche Wende
  • Widerstände einplanen und auflösen
    Wie Sie Data Owner ausfindig machen und ins Boot holen
  • Analyse der aktuellen Datenstruktur
    migRaven.24/7 einführen und den IST-Zustand analysieren
  • Anfangen, aber wie? Kleine Schritte mit großer Wirkung
    Wie Sie mit Data Retention mal eben 70% der Daten automatisiert wegräumen & der Rest dadurch viel leichter aufzuräumen wird
  • Realistische Ziele
    Was ist erreichbar, wie sieht eine realistische Zielstruktur aus?
Mit intelligentem Datenmanagement genießen Sie hohe Kosteneinsparungen und Wettbewerbsvorteile.

Jetzt Zugangsdaten anfordern

______________________________________________________________________________

Wer jetzt nicht handelt, verliert!

Das sagt Ihr Referent: Thomas Gomell (CEO migRaven)
Herr Thomas Gomell (CEO / Enterprise Architect) betreut seit 15 Jahren nationale und internationale Projekte im Bereich Daten- und Berechtigungsmanagement. Seine Stärke liegt im Finden von Lösungen für kniffelige Problemstellungen. Aus einer Vielzahl von Projekten kennt er die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze wie kaum ein Zweiter.

"Jedes Unternehmen muss in den kommenden Jahren das Wachstum im Bereich der unstrukturierten Daten gleich einer Infektionswelle brechen. Je länger mit wirkungsvollen Maßnahmen gewartet wird, umso aufwändiger, anstrengender und teurer wird es am Ende."

Mit migRaven.24/7 und der neuen migRaven Akademie stellen wir Ihnen die passende Softwarelösung und das notwendige Know-How zur Verfügung.

Beginnen Sie noch in diesem Jahr ganz einfach mit einer kostenlosen und unverbindlichen Teststellung
mehr...