27.07.2021

Cloud-Computing-Insider: Immer mehr technische Schulden für Cloud-native Unternehmen

„Wir beobachten schon seit Jahren, wie sich technische Schulden negativ auf die Innovationsfähigkeit von Unternehmen auswirken“, so Rui Gonçalves, Partner bei KPMG Portugal. Und damit ist KPMG nicht allein.

Ein aktueller Artikel von CloudComputing-Insider widmet sich dem Status Quo, den Ursachen und Folgen von „Tech Debt“: den langfristigen Kosten von Code mit kurzfristigem Nutzen. Allein in den USA wurden diese für 2020 auf 2,08 Bio. Dollar geschätzt. Analysten raten u. a. zur Risikobewertung von Alttechnologien sowie zur Einplanung der Schulden ins IT-Budget. Auch der Einsatz einer Applikationsplattform kann helfen.

Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel!