TriCore Inspector identifiziert Compiler-Fehler Mehr Sicherheit für Automotive-Anwendungen

Von Stephan Augsten

Compiler können Fehler enthalten, die sich dann in der erzeugten Software niederschlagen. Der Tasking TriCore Inspektor soll der Automobilindustrie helfen, Probleme in Automotive-Anwendungen aufzudecken und zu temporär zu umgehen.

Anbieter zum Thema

Der Tasking TriCore Inspektor soll dabei helfen, Fehler im Compiler automatisiert aufzuspüren.
Der Tasking TriCore Inspektor soll dabei helfen, Fehler im Compiler automatisiert aufzuspüren.
(Bild: TASKING GmbH)

Die TASKING GmbH (Eigenschreibweise, im Folgenden „Tasking“) hat mit dem TriCore Inspector ein Tool zum Identifizieren von Compiler-Fehlern im Automotive-Bereich bereitgestellt. Denn genau dort sind Software-Fehler nicht einfach nur teuer, auch Menschenleben hängen von ihr ab. Compliance spielt ebenfalls eine Rolle, denn Software muss in der Automobilindustrie die Anforderungen der funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 erfüllen.

Entwickler müssen ihre Automotive-Projekte entsprechend regelmäßig auf bekannte Compiler-Probleme überprüfen. Hierfür gibt es klassische Recherche-Tools. So finden Developer, die mit Taskings VX-Toolset Code für die Infineon AURIX Mikrocontroller-Familie entwickeln, in einem Issues-Portal alle dokumentierten Fehler und temporäre Workarounds, bis ein Patch zur Verfügung steht.

Da die Überprüfung des Software-Codes selbst jedoch aufwendig ist, hat Tasking gemeinsam mit dem führenden Kunden ZF den TriCore Inspector entwickelt. Das Tool basiert auf Taskings Compiler-Technologie und findet automatisch Compiler-Fehler in der von der VX-Toolchain for AURIX/TriCore ausgegebenen Software. Es findet alle bekannten Compiler-Fehler für alle Risiko-Gruppen (Software Integrity Level, SIL1/2/3/4), so dass der Aufwand für die manuelle Fehlersuche entfällt.

Falls der Code von einem Compiler-Fehler betroffen ist, erhält der Entwickler die genaue Fehlerbezeichnung und Referenz zur „Tasking Issues Portal“-Datenbank. Auf dieser Grundlage kann der Anwender dann schnell und einfach entscheiden, ob seine Sicherheitsvorkehrungen beeinträchtigt sind und welche weiteren Maßnahmen nötig sind. Der Tasking TriCore Inspector ist ab sofort für die Versionen v6.2.r2 und v6.3r1 des VX-Toolset for TriCore/AURIX verfügbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Softwareentwicklung und DevOps

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48112220)