Suchen

Freie Version von Kontena Lens Management von Kubernetes-Clustern

Redakteur: Stephan Augsten

Für das Management von Kubernetes-Clustern steht eine freie Version von Kontena Lens bereit. Diese kostenlose Desktop-Applikation zur Container-Orchestrierung wird parallel zur Enterprise-Version bereitgestellt.

Firmen zum Thema

Die Desktop-Anwendung von Kontena Lens bietet einen granularen Überblick über alle Vorgänge in Kubernetes-Clustern.
Die Desktop-Anwendung von Kontena Lens bietet einen granularen Überblick über alle Vorgänge in Kubernetes-Clustern.
(Bild: Kontena.io)

Die freie Version von Kontena Lens steht für Linux, Windows und macOS zum Download zur Verfügung. Mit dem Kontena Lens Management Dashboard lässt sich granular nachvollziehen, was in den Clustern vor sich geht.

Das Dashboard verfügt über eine Echtzeit-Visualisierung der wichtigsten Metriken, Konfigurationen, Protokollströme. Nutzer erhalten einen Einblick in ihre Kubernetes-Cluster samt aller Nodes und aktueller Workloads. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise sicherstellen, dass ein Cluster ordnungsgemäß eingerichtet und konfiguriert ist.

Ein integriertes Terminal erlaubt die Inspektion oder Fehlerbehebung von Anwendungen, ohne den Kontext zu verlieren. Der Zugriff auf die Daten, Namensräume und andere Ressourcen wird durch die rollenbasierte Zugriffskontrolle eingeschränkt. Um dies zu gewährleisten, unterstützt Kontena gängige externe Authentifizierungssysteme durch Benutzerverwaltungs- und Integrations-APIs.

Von der Enterprise-Version unterscheidet sich die Free-Variante insofern als es keine Browser-Ansicht bietet, die Authentifizierungsmöglichkeiten eingeschränkt sind und keinen premium Support bietet.

(ID:46168020)