Leitfaden

Low-Code Plattformen

Whitepaper Cover: Vogel IT

Wie Low-Code-Plattformen dabei helfen, Unternehmensprozesse effizient und nachhaltig zu digitalisieren – und dabei Zeit sowie Kosten sparen.

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung hinkt Deutschland laut einer Cisco-Studie zwar nicht mehr so gravierend hinterher, allerdings nimmt es im internationalen Vergleich auch keine Spitzenposition ein.

Nur wer in Echtzeit operiert und alle Daten im Blick hat, kann im Wettbewerb bestehen. Das Arbeiten mit digitaler Geschwindigkeit basiert auf der Fähigkeit, Menschen, Daten und Prozesse miteinander zu vernetzen. Der Leitfaden beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie ein Unternehmen das alles gewährleisten kann, wenn nicht genug IT-Expertise zur Verfügung steht. Eine mögliche Antwort darauf sind Low-Code-Plattformen.

Inhalt des Whitepapers
  • Herausforderungen mit traditionellen Programmiersprachen 
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen muss flexibel sein 
  • Mangel an Digitalisierung durch Mangel an Fachkräften 
  • Kosten reduzieren – Businesslösungen integrieren 
  • Mobile Endgeräte und Apps mobilisieren die Digitalisierung 
  • Agiles Arbeiten für durchschlagenden Digitalisierungserfolg 
  • Low-Code-Plattformen als Digitalisierungsbeschleuniger 
  • Mit Low-Code kann ich alles machen – auch ein Haus bauen? 


PS: Warum Sie sich gerade jetzt für Low-Code entscheiden sollten, erfahren Sie auch in der Aufzeichnung des Webinars mit Simplifier. John Rymer von Forrester erklärt, warum sich der Einsatz lohnt. Welche Möglichkeiten Low-Code in der Praxis bietet, zeigt Jochen Ganz von WEINIG. Zum Video

Anbieter des Whitepapers

Simplifier AG

Nürnberger Str. 47A
97076 Würzburg
Deutschland

Whitepaper Cover: Vogel IT

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung