Suchen

DevOps-Ingenieure auf Abruf Kundenspezifischer DevOps-Dienst von Ventus Cloud

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit 20 erfahrenen DevOps Engineers sagt Ventus Cloud möglichen Personalengpässen im Finanz- und E-Commerce-Sektor den Kampf an. Je nach Stellenausschreibung und eigenem Bedarf erhält der Auftraggeber einen Mitarbeiter auf Zeit mit den entsprechenden Fähigkeiten.

Firmen zum Thema

Kunden von Ventus Cloud können sich das Know-how der dort beschäftigten DevOps-Spezialisten für ihre Projekte sichern.
Kunden von Ventus Cloud können sich das Know-how der dort beschäftigten DevOps-Spezialisten für ihre Projekte sichern.
(Bild: Ventus Cloud AG)

Die Ventus Cloud AG aus Seewen in der Schweiz beschäftigt 20 DevOps Engineers mit einem hohen bis sehr hohen Ausbildungslevel. Diese optimieren auf Anfrage von Kunden deren Prozesse und erstellen, migrieren, testen und überwachen die Applikationen.

Das läuft dann folgendermaßen ab: Zunächst ermittelt ein DevOps-„Generalist“ die Anforderungen des Kunden. Dann weist er die jeweiligen Domänenspezialisten ein, die über die entsprechenden Kernkompetenzen verfügen. Dazu zählen z.B. Erfahrungen mit Einsatzbereichen wie Finanzplattformen und E-Commerce, den Programmiersprachen Golang und C# und dem Tool GitHub Actions.

Der DevOps Service ist insbesondere auf die Bereiche Docker, Kubernetes, AI/ML, Service Mesh und Microservices ausgerichtet. Die Engineers erarbeiten den Code, modifizieren ihn gegebenenfalls und setzen ihn um. Der Code und die im Sinne des geistigen Eigentums damit verbundenen Rechte gehen in den Besitz des Kunden über.

Damit will die Ventus Cloud AG den Bedarf an DevOps-Spezialisten decken, der laut Geschäftsführer Paul Hause insbesondere in Finanzsektor sowie Internethandel sehr hoch ist und aktuell nicht abgedeckt werden könne. Allein in Zürich gebe es derzeit rund 750 offene DevOps-Stellen, ähnlich sehe es in München aus: „Wir lösen diesen Engpass und stellen unseren Kunden genau die Domänenspezialisten zur Verfügung, die sie für ihre Applikationen brauchen“, so Hauser.

Kunden können den DevOps Service von Ventus Cloud fünf Tage lang kostenlos testen und sich jederzeit aus einem Projekt zurückziehen, falls sie mit den Leistungen der Engineers nicht zufrieden sind.

(ID:46458723)