Suchen

Praxisbeispiele von LinkedIn, Microsoft und Swisscom IT-Beratung lädt zu „DevOps Fusion“-Konferenz

| Autor: Stephan Augsten

Unter dem Motto „DevOps unter der Lupe: Tools, Prozesse, Organisation, Kultur“ steht die DevOps Fusion in der Schweiz. Im Rahmen der Konferenz berichten internationale und lokale Unternehmen über ihre Erfahrungen in der täglichen Praxis.

Firmen zum Thema

Die DevOps Fusion 2018 läuft parallel zum Swiss Testing Day im März.
Die DevOps Fusion 2018 läuft parallel zum Swiss Testing Day im März.
(Bild: SwissQ)

Die einen verstehen unter DevOps, dass Teams, Tools und Infrastruktur bestmöglich aufeinander abgestimmt werden. Andere beziehen sprachlich und strategisch das „Business“ mit ein und wollen BizDevOps etablieren: eine unternehmensweite Zusammenarbeit bei der Software-Entwicklung und -Bereitstellung unter Einbeziehung des Kunden.

Beide Ansätze erfordern technische und organisatorische Anpassungen mit etwas anderen Schwerpunkten. Damit Interessierte von den Erfahrungen anderer Unternehmen profitieren können, veranstaltet das Schweizer IT-Beratungsunternehmen SwissQ die Konferenz „DevOps Fusion“, parallel zum bekannten Swiss Testing Day.

Berichte aus der alltäglichen DevOps-Praxis liefern dabei internationale und lokale Unternehmen wie LinkedIn, Microsoft, Siroop, SIX, Swisscom und Galaxus. Auf diese Weise sollen Besucher der Konferenz am Mittwoch, 14. März 2018, in der Samsung Hall nahe des Bahnhofs Zürich/Stettbach einen Einblick bekommen, wie das Arbeiten in der neuen, digitalen Welt aussehen wird.

Weitere Informationen zur DevOps Fusion finden Interessierte auf der Konferenz-Website.

(ID:45110690)

Über den Autor

 Stephan Augsten

Stephan Augsten

Chefredakteur, Dev-Insider