Registrierungspflichtiger Artikel

Mithilfe bei Erweiterung von Core/Free-Version erwünscht GitLab macht 18 Pro-Features Open Source

Redakteur: Stephan Augsten

GitLab will nach eigenen Angaben 18 Funktionen der kommerziellen Software-Version in die Core- bzw. Free-Version aufnehmen. Im Sinne des Open-Source-Gedankens dürfen freie Entwickler gerne dabei mithelfen, die Funktionen schneller verfügbar zu machen.

Firma zum Thema

GitLab bringt 18 Pro-Features in die quelloffene Core/Free-Version.
GitLab bringt 18 Pro-Features in die quelloffene Core/Free-Version.
(Bild: GitLab)

Mit Blick auf den Continuous-Integration-Plan von GitLab sind 18 Features aus den Bereichen „Plan“, „Create“, „Verify“, „Package“, „Release“, „Configure“ und „Defend“ von dem Umzug betroffen. Um möglichst schnell voranzukommen ruft GitLab alle interessierten Entwickler dazu auf, sich an dem Migrationsprozess zu beteiligen.

In sogenannten „Issues“ (z. Dt.: Themen) wird definiert, was genau zu tun ist, um den jeweiligen Code in den Open-Source-Bereich der Codebasis zu verschieben. Diese Issues sind im Übrigen selbst Teil des von Änderungen betroffen Plan-Bereichs. Im Folgenden verlinkten wir diese Issues direkt in Klammern.