19.05.2022

Fastly übernimmt Entwickler-Plattform Glitch

Die Übernahme vereint die hohe Skalierbarkeit und Performance der Edge-Cloud-Plattform von Fastly mit der Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit in der Anwendungsentwicklung von Glitch.

München, 19. Mai 2022 – Fastly Inc., die weltweit schnellste Edge-Cloud-Plattform, übernimmt Glitch. Glitch ist eine globale Plattform, auf der mehr als 1,8 Millionen Entwickler innovative Full-Stack-Webapplikationen erstellen und gemeinsam nutzen können, ohne selbst die Infrastruktur betreiben oder Tools verwalten zu müssen.

Unternehmenserfolg hängt heute erheblich davon ab, wie schnell neue Anwendungen auf den Markt und damit an den Kunden gebracht werden können. Je kürzer der Entwicklungszyklus von der Idee zum fertigen Code ist, desto besser für die Entwicklerteams der Unternehmen. Glitch beschleunigt Innovation durch eine einfach zu bedienende Entwicklungsumgebung, leicht veränderbaren Code und eine lebendige Community von kollaborativen Entwicklern weltweit. Serverlose Technologien wie die WebAssembly-basierte Edge-Plattform von Fastly senken dabei Innovationsbarrieren und bieten gleichzeitig Sicherheit und Leistung.

„Fastly wurde von Entwicklern für Entwickler gegründet und zusammen mit Glitch machen wir einen wichtigen Schritt nach vorne, um Kunden die Innovation auf einer Ebene im Software-Stack zu erleichtern, auf die sie vorher keinen Zugriff hatten“, sagt Artur Bergman, Gründer und Chief Architect von Fastly. „Diese Übernahme vereint zwei der weltweit besten Ökosysteme für die Anwendungsentwicklung in einem einzigen, nahtlosen Entwicklererlebnis, um global performante, sichere und zuverlässige Anwendungen in großem Umfang zu liefern.“

Sobald Fastly und Glitch integriert sind, werden Entwickler in der Lage sein, eine "Yes Code"-Umgebung zu nutzen, um aus einem einfachen “Hello World” Stadium in kürzester Zeit zu global skalierenden Anwendungen zu gelangen und die Möglichkeiten ihrer Apps mit einem Klick zu erweitern. Das Glitch-Team wird innerhalb von Fastly eine neue Unit für “Developer Experiences” bilden. Die umfangreiche Expertise dieses Teams soll in ein reichhaltiges Repository an Tools und Ressourcen für die Entwickler-Community fließen: von leicht kombinierbaren Vorlagen für Starter-Apps bis hin zu Blogs, Tutorials und Vorträgen. Darüber hinaus wird das Team einfachere Feedback-Prozesse etablieren, um die Angebotspalette von Fastly zu verbessern.

„Bei Glitch ging es uns schon immer darum, den Weg von einer Idee zu einer funktionierenden App so einfach wie möglich zu gestalten. Durch die Zusammenarbeit mit Fastly sind wir in der Lage, unserer Community von Millionen von Programmierern und Entwicklern Superkräfte zu verleihen und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass sie in Zukunft das enorme Potenzial der global verteilten Edge-Plattform von Fastly nutzen können“, sagte Anil Dash, CEO von Glitch. „Ich freue mich unglaublich auf die Zusammenarbeit mit Fastly und kann es kaum erwarten, zu sehen, was Entwickler mit den leistungsstarken neuen Tools machen, die wir gemeinsam entwickeln werden.“

Fastly will die lebendige Glitch-Community erhalten und darüber hinaus die Plattform durch tiefergehende Integrationen von Fastly-Technologien weiter stärken. Glitch-Nutzer können unverändert zusammenarbeiten und Code in der vielseitigen Entwickler-Community von Glitch teilen. Um mehr über die Übernahme von Glitch durch Fastly zu erfahren, lesen Sie den Blogpost des Unternehmens.  

 

Über Fastly

Fastly verbessert das Interneterlebnis, um Nutzern und Unternehmen mehr Kontrolle, schnellere Inhalte und dynamischere Anwendungen zu bieten. Durch die Kombination des weltweit schnellsten globalen Edge-Cloud-Netzwerks mit leistungsstarker Software unterstützt Fastly seine Kunden bei der Entwicklung, Bereitstellung und Sicherung moderner Anwendungen und überzeugender digitaler Erlebnisse. Zu den Kunden von Fastly gehören viele der bekanntesten Unternehmen der Welt, darunter Pinterest, The New York Times und GitHub. Weitere Informationen zu unserer Mission und unseren Produkten finden Sie unter https://www.fastly.com/de.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete" Aussagen, die auf unseren Einschätzungen und Annahmen sowie auf Informationen beruhen, die uns zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen können bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Aussagen gehören u. a. die erwarteten Vorteile der Transaktion und unsere Fähigkeit, Glitch erfolgreich in unser Geschäft zu integrieren, sowie die Fähigkeit der Entwicklerumgebung von Glitch, unsere bestehenden Angebote zu ergänzen, um sie in unsere Plattform zu integrieren und den Kunden eine einheitliche Lösung für die Anwendungsentwicklung zu bieten. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernehmen wir keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, aus denen die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen könnten, selbst wenn in Zukunft neue Informationen verfügbar werden. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen, werden von Zeit zu Zeit in den Berichten, die Fastly bei der Securities and Exchange Commission (SEC) einreicht, detailliert beschrieben, einschließlich des Jahresberichts von Fastly auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr und unserer Quartalsberichte auf Formular 10-Q. Kopien der bei der SEC eingereichten Berichte werden auf der Website von Fastly veröffentlicht und sind bei Fastly kostenlos erhältlich.