Software-Sicherheit, Testing und Qualität

Entwicklerkonferenz „Quest for Quality 2017“

| Autor: Stephan Augsten

Rund 150 Teilnehmer aus der Software-Branche werden zur „Quest for Quality“-Konferenz erwartet.
Rund 150 Teilnehmer aus der Software-Branche werden zur „Quest for Quality“-Konferenz erwartet. (Bild: Comtrade Digitrade Services)

Mit dem Leitspruch „Software Testing in the Platform Economy World“ hat Comtrade Digital Services die diesjährige „Quest for Quality“-Konferenz angekündigt. Die zweitägige Veranstaltung soll aktuelle Einblicke in die Bereiche Software-Testing, -Sicherheit und -Qualität geben.

Als Gastgeber lädt Comtrade Digital Services für Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Oktober 2017, zur Entwicklerkonferenz „Quest for Quality“ in die irische Hauptstadt Dublin ein. Der Anbieter von Software-Engineering-Dienstleistungen rechnet mit rund 150 Software-Entwicklern, Testingenieuren, Testleitern, Qualitätsverantwortlichen und anderen Experten der Software-Branche.

Fachleuten wird im Rahmen der Veranstaltung eine Plattform geboten, um sich zu vernetzen, Meinungen auszutauschen, Projekte zu präsentieren und hinsichtlich aktueller Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Als Herausforderung fürs Testing sieht Comtrade beispielsweise Umgebungen, in denen mehrere Plattformen und API-Schnittstellen miteinander verbunden sind, sowie organisatorische Aspekte wie Agile Entwicklung und DevOps-Methoden.

Im Rahmen der Veranstaltung sind auch Keynotes geplant, in denen Branchenführer Markttrends diskutieren und Einblicke in die sich wandelnde Welt der IT-Tests geben. Zu den Keynote-Sprechern zählen unter anderem

  • Colin O' Brien, Head of QA & Change Control bei Ryanair Labs (Irland)
  • Finn Lorbeer, Product Quality Specialist bei Thoughtworks (Deutschland)
  • Maja Schreiner, Test Manager bei Swisscom (Schweiz)
  • Natalia Budnicka, Senior QA Lead EMEA bei Salesforce (UK)

Weitere Informationen zur Quest for Quality 2017 auf der Veranstaltungswebseite.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44906326 / Testing)