Neuer Lernpfad bei Microsoft Learn Entwickler-Kurs zu Java auf Microsoft-Azure

Redakteur: Stephan Augsten

Auf der Learn-Plattform von Microsoft wurde unter dem Titel „Java on Azure“ ein neuer Lernpfad veröffentlicht. Dieser zeigt, wie Entwickler ihre Java-Anwendungen auf Microsoft Azure erstellen, migrieren und skalieren können.

Anbieter zum Thema

In einem Java-Lernpfad beleuchtet Microsoft unter anderem, wie man mit Spring Boot erstellte Microservices in der Azure Spring Cloud ausrollt.
In einem Java-Lernpfad beleuchtet Microsoft unter anderem, wie man mit Spring Boot erstellte Microservices in der Azure Spring Cloud ausrollt.
(Bild: Microsoft / Spring)

In acht Lernmodulen können beschreibt Microsoft detailliert die Möglichkeiten der Java-Entwicklung unter Azure. Dabei kommen sowohl verfügbare Azure-Dienste als auch die Integration mit bekannten Tools zur Sprache, darunter Spring, Tomcat, JBoss/WildFly, WebLogic und WebSphere, Maven, Gradle, IntelliJ, Eclipse, Jenkins oder auch Terraform.

Nach der Einführung befasst sich das zweite Lernmodul direkt mit passenden Azure-Services. Darin erfahren Entwickler, wie sie den richtigen Azure Service für das Deployment Ihrer Java-Anwendungen wählen. In den nächsten Kapiteln geht es dann um das Deployment von Spring Apps, Web Apps sowie Spring-basierten Microservices.

In einem kurzen Intermezzo wird dann gezeigt, wie Entwickler eine auf Java basierende Datenbank-App erstellen, um Daten in Azure Cosmos DB zu speichern und von dort abzufragen. Lerninhalte zur WebApp- und Serverless-Functions-Entwicklung mit Maven bilden den Abschluss.

Die Inhalte sind wie auf der Learn-Plattform üblich kostenfrei verfügbar, allerdings wird für den Lernpfad „Java on Azure“ ein aktives Azure-Abo benötigt. Obligatorisch sind zudem lokale Installationen des Java SDKs (Version 8 oder höher), von Maven (Version 3 oder höher) sowie der Azure CLI (Version 2.12 oder höher).

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Softwareentwicklung und DevOps

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47078501)