Sauce Labs-Service hilft bei Testautomatisierung

Einstieg ins kontinuierliche Testen

| Redakteur: Stephan Augsten

Sauce Labs hilft Unternehmen dabei, mit dem Continuous testing durchzustarten.
Sauce Labs hilft Unternehmen dabei, mit dem Continuous testing durchzustarten. (Bild: Sauce Labs)

Mit dem neuen Continuous-Testing-Service „Sauce Start“ will Sauce Labs interessierten Unternehmen einen sanften Einstieg ins durchgängige, automatisierte App-Testing bieten. Hierbei helfen ein spezielles Trainingsprogramm samt Best Practices und Erstellung eines Automatisierungsplans.

Sauce Start ist ein sechs- bis achtwöchiges Programm für Development-Teams, die Continuous Testing nutzen und entsprechende Automatismen in ihre App-Entwicklungszyklen implementieren möchten. Der Service wurde speziell auf Unternehmen ausgerichtet, die bislang noch keine Grundlage für die Testautomatisierung besitzen.

Am Ende des Sauce-Start-Programms können die Teilnehmer selbst eine „End-to-End“-Lösung für automatisierte Tests entwickeln. Neben der Bereitstellung von Best Practices, die sie in ihre Entwicklungsumgebung einbauen können, unterstützt Sauce Start sie auch bei der Erstellung eines langfristigen Automatisierungsplans mit entsprechenden Schulungen.

Einen Kontakt zu Automatisierungsexperten und Lösungsarchitekten von Sauce Labs erhalten Kunden und Partner direkt über die „Continuous Testing Services“. Der Anbieter stellt zudem weitere Services bereit, darunter Focused Code Review, Framework Assessment, Test Strategy Assessment sowie CI/CD mit Testautomatisierung.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Programmen der Continuous Testing Cloud von Sauce Labs stehen auf der entsprechenden Webseite zur Verfügung. Darüber können Kunden auch weitere Services aus dem Partnernetzwerk von Sauce Labs nutzen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45482190 / Testing)