CloudBees teilt vollständiges Konferenzprogramm Einladung zur DevOps World 2021

Redakteur: Stephan Augsten

Als Hauptsponsor der DevOps World 2021 hat CloudBees das vollständige Konferenzprogramm bekanntgegeben. Mehr als 130 Sessions und renommierte Sprecher sollen die diesjährige Veranstaltung Ende September bereichern.

Firmen zum Thema

Die DevOps World 2021 ist als rein virtuelles, aber dafür kostenloses Event geplant.
Die DevOps World 2021 ist als rein virtuelles, aber dafür kostenloses Event geplant.
(Bild: CloudBees)

Die Jenkins-Spezialisten von CloudBees laden für Dienstag bis Donnerstag, 28. bis 30. September 2021, zur DevOps World 2021. Das Programm deckt verschiedene Themen in den Bereichen DevOps und Softwarebereitstellung ab. Die sechs Tracks lauten Leadership, Finanzdienstleistungen, Government, Anwender, Community und Sessions der Continuous Delivery Foundation.

Im Kamingespräch mit Hope Lynch, Technology Strategy Director von CloudBees, wird sich Steve Wozniak die Ehre geben. Die beiden sprechen hier über die Innovations- und Kreativitätsstrategie von Apple, Robotik und Automation sowie Wozniaks Vision der technologischen Zukunft. Mit der „Zukunft der Software-Innovation“ befassen sich CloudBees-CEO Stephen DeWitt, Mitgründer und CSO Sacha Labourey und Sandhya Sridharan, Managing Director und Head of Core Engineering bei JPMorgan Chase & Co.

Zu den Highlights im Community Track zählen vor allem das Maschinelle Lernen mit GitOps sowie der Jenkins Automation Operator für Kubernetes und ein Ausblick auf Jenkins X Version 3. In der Anwenderecke wird derweil über den Aufbau einer Kultur der Zusammenarbeit, DevOps für das Finanzwesen und die Absicherung der Software-Lieferkette diskutiert.

Interessant dürften auch die Ausführungen der Continuous Delivery Foundation sein, hier stehen unter anderem das „Erreichen von Business Agility mit einem Domain Driven Design“ oder auch „Die Chance für IaC-Sicherheit in GitOps“ auf dem Plan. Das vollständige Programm finden Interessierte auf der Webseite zur DevOps World.

Die Teilnahme an der virtuellen Konferenz ist kostenlos, die Registrierung zur DevOps World 2021 steht allen potenziellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bereits offen.

(ID:47595807)