Registrierungspflichtiger Artikel

JavaScript-Fundamente für Single Page Apps, Teil 1 Durchblick im JavaScript-Ökosystem

Autor / Redakteur: Dipl. -Ing. Thomas Drilling / Stephan Augsten

Single Page Apps oder kurz SPAs werden im Wesentlichen in JavaScript unter Zuhilfenahme von Frameworks entwickelt. Die derzeit populärsten unter den Client-zentrierten JS-Frameworks sind React, Angular und Vue.JS; auf Serverseite dominiert Node.JS. Wir sehen uns die verschiedenen Lösungen in dieser Serie an.

Firmen zum Thema

Ein Vergleich von MVC und MVVM mit Model View Presenter (MVP)
Ein Vergleich von MVC und MVVM mit Model View Presenter (MVP)
(Bild: VIT (Vorlage von Darcy Lussier))

Eine Einzelseiten-Webanwendungen (Single Page Application, SPA) ist eine Webanwendung, die aus einem einzigen HTML-Dokument besteht. Ihre Inhalte werden zur Laufzeit dynamisch nachgeladen – ein Prozess, den man auch Rendern nennt. Dieser Prozess lässt sich nur schwierig mit Hilfe modularer und wiederverwendbarer Komponenten gestalten.

Eine solche Architektur unterscheidet sich deutlich von klassischen Webanwendungen, die meist aus mehreren, verlinkten HTML-Dokumenten bestehen. Eine SPA legt damit aber die Basis, auch Webanwendungen in Form eines Rich-Client- bzw. Fat-Clients zu schreiben.

Über den Autor

Dipl. -Ing. Thomas Drilling

Dipl. -Ing. Thomas Drilling

IT-Consultant, Trainer, Freier Journalist