Bessere Team-Koordination im Projektmanagement

Dropbox-Integration mit Atlassian Trello

| Redakteur: Stephan Augsten

Dropbox-Inhalte lassen sich dank neuer Integrationen direkt in Trello-Karten einbinden.
Bildergalerie: 1 Bild
Dropbox-Inhalte lassen sich dank neuer Integrationen direkt in Trello-Karten einbinden. (Bild: Dropbox / Atlassian)

Mit der Integration des Projektmanagement-Tools Trello von Atlassian arbeitet Dropbox weiter am „Smart Workspace“. Dieses Konzept soll dafür sorgen, dass über verschiedene Plattformen verteilte Dokumente und Unterhaltungen zusammenkommen.

Dropbox ergänzt den Smart Workspace fortlaufend um zusätzliche Integrationen. Im Rahmen der bereits im Juni angekündigten Partnerschaft mit Atlassian wird nun das Projektmanagement-Tool Trello ausgerollt. Teams sollen sich somit besser abstimmen und gemeisname Projekte verwalten können. Verknüpft der User Trello mit seinem Dropbox-Konto, stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung.

Inhalte aus der „Dropbox Desktop App“ oder von dropbox.com lassen sich direkt an Trello-Karten senden bzw. anheften, ohne die Anwendung wechseln zu müssen. Im Umkehrzug ist es ebenso möglich, neue Trello-Karten direkt über das Kontextmenü von Dropbox-Inhalten anzulegen.

Durch das Anheften einer Dropbox-Datei an eine Trello-Karten werden automatisch Voransichten generiert, diese Funktion unterstützt über 175 verschiedene Dateiformate. Teammitglieder können also beispielsweise Photoshop- oder PowerPoint-Dateien betrachten, ohne Trello verlassen zu müssen. Die in der Vorschau gezeigten Dateien lassen sich direkt in Online-Editoren wie Microsoft Office Online oder der G Suite öffnen und bei Veränderungen direkt in der Dropbox speichern.

Zu Trello-Karten hinzugefügte Dropbox-Dateien werden durch Miniaturansichten dargestellt, wodurch jeder Nutzer ohne Klick einen schnellen Blick auf die geteilten Inhalte werfen kann. Zudem lassen sich geteilte Links übernehmen, indem sie direkt von den Miniaturansichten kopiert werden.

Interessierte gelangen hier direkt zur Verknüpfung von Trello- und Dropbox-Konten und zur Installation des Dropbox Power-Ups für Trello.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46245907 / Projektmanagement)