Risikominimierung in der Software-Entwicklung

Die Evolution von DevOps zu DevSecOps

Bereitgestellt von: Trend Micro Deutschland GmbH

Risikominimierung in der Software-Entwicklung

Die Evolution von DevOps zu DevSecOps

Agile Entwicklung die neue Funktionen schneller zum Kunden bringt und trotzdem keine zusätzlichen Sicherheitsrisiken erzeugt ist machbar!

markus winkler - trend microRichard Werner - Trend MicroDie Bereitstellung von IT-Diensten, das häufige Aktualisieren einzelner Microservices, das Verzahnen von Entwicklung und Betrieb wird in der IT Welt unter dem Namen DevOps diskutiert. Das erklärte Ziel: neue Funktionalitäten schneller und agiler an den Kunden auszuliefern.

Aus diesen Anforderungen ergeben sich für Entwickler drei maßgebliche Pain Points: 

  • Build secure
  • Ship fast
  • Run anywhere

Als Reaktion darauf setzen immer mehr Unternehmen auf hochdynamische Container-Technologien, wie Docker und Kubernetes. Doch hier reichen die bisherigen Ansätze für IT-Sicherheit in der Softwareentwicklung wie Web Application Firewalls und Code Analysis nicht mehr aus. Ziel muss es sein, Sicherheit fest in die DevOps-Toolchain zu integrieren.
 
Erfahren Sie im Expertenvideo welche fünf Empfehlungen die Security- Experten Richard Werner und Markus Winkler für die Einführung und den Erhalt einer DevOps-Struktur geben.  Der Fokus liegt dabei auf dem Wandel von DevOps zu DevSecOps. Hierbei geht Herr Werner auf die strategischen Aspekte ein, Herr Winkler widmet sich den technischen Herausforderungen.

Veranstalter des Webinars

Trend Micro Deutschland GmbH

Zeppelinstr. 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland

Datum:
22.02.2019 10:00