Solarwinds-Prognose für das Jahr 2019

„Das Paradies des Programmierers“

| Redakteur: Stephan Augsten

Leon Adato, Head Geek.
Leon Adato, Head Geek. (Bild: SolarWinds)

In den IT-Prognosen von Solarwinds findet sich unter dem Titel „Das Paradies des Programmierers“ in diesem Jahr auch ein ermutigender Kommentar für Software-Entwickler. Head Geek Leon Adato schreibt darin unter anderem über das Potenzial der Automatisierung

Leon Adato, Head Geek bei SolarWinds: „Trotz ihres Gestaltungspotenzials gilt die Automatisierung oft immer noch als wichtige Bedrohung für Profis im Technologiesektor. Im Jahre 2019 werden sich Technikexperten bewusst werden, dass sie sich im Gegensatz zur weit verbreiteten „Angst vor der Automatisierung“ eher in einen Job hineinautomatisieren als aus einem Job herausautomatisieren werden können.

Folglich wird ein drastischer Aufwärtstrend im Bereich der Programmierung in Organisationen zu verzeichnen sein, die bisher noch keine Erfahrung damit hatten. Viele Technikexperten, die in einem Hybrid-Umfeld arbeiten, stehen bereits an der Schwelle zu dieser Umstellung, da für den Einsatz von GUI, CLI oder API bei Verwaltung des Cloud-Arbeitsaufwandes ein größeres Fachwissen im Bereich Automatisierung und umfassende Kenntnisse der Skripterstellung notwendig sind.

Da Administratoren immer mehr Cloud-Workloads unterstützen, wird eine wachsende Zahl von Technikexperten erfolgreich API, GUI and CLI einsetzen, um nicht nur Netzwerke, Speicher und Dienste, sondern auch weitere Prozesse, wie z. B. Management von Warteschlangen in Containern, festzulegen. Gleichzeitig wird die Automatisierungstechnik ebenfalls zahlreiche Vorteile für Technikexperten für Systeme im Unternehmen bieten, die beginnen sollten, mehr über Kommandozeilenbefehle und die Umstellung auf automatisierte und orchestrierte Vorgehensweisen nachzudenken.

Da schließlich Technikexperten, insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen, mehr mit dem Gestaltungspotenzial von Automatisierungstools vertraut werden, wird erwartet, dass sie gleichzeitig Möglichkeiten erkennen, um eine Vielzahl der Prozesse zu automatisieren. Die steigende Zahl an Konferenzen, wie z. B. DevNet auf der Cisco Live! – die ca.75 Prozent der Cisco Live! Events im neuen Jahr ausmachen werden – ist der Beweis, dass 2019 ein paradiesisches Jahr für Programmierer sein wird.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45670413 / Coding & Collaboration)