Software-basierte Designvarianten sind auf Dauer günstiger



  • Im Zuge der zunehmenden Elektrifizierung und Vernetzung investiert die Automobilindustrie immer stärker in Software. Bis 2030 könnten sich die jährlichen Ausgaben dafür aber mehr als verdoppeln.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply