Rohde & Schwarz teilt Informationen zu Anwendungssicherheit Community-Webseite für DevSecOps-Teams

Redakteur: Stephan Augsten

Kurz nach Veröffentlichung der Lösung „R&S Trusted Application Factory“ hat Rohde & Schwarz eine DevSecOps-Community-Webseite online gestellt. Sie soll Anwendungsentwickler und Security-Experten bei der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben unterstützen-

Firmen zum Thema

Im Zuge der eigenen DevSecOps-Strategie hat Rohde & Schwarz Cybersecurity eine entsprechende Website aufgesetzt. In Ergänzung zur containersisierten Web Application Firewall „R&S Trusted Application Factory“ soll die Seite über Trends und Nachrichten im Bereich der Anwendungssicherheit informieren und den Austausch vorantreiben.

Der Hersteller begegnet damit der Anforderung an DevOps-Teams, Anwendungssicherheit bereits in der Designphase zu integrieren, indem sie Kontrollfunktionen in den Code ihrer APIs und Anwendungen selbst einbauen. Die Seite richtet sich an Anwendungsentwickler, Cloud- und Security-Experten, operative Teams, die für Sicherheit und digitale Transformation zuständig sind, sowie an IT- und Business-Führungskräfte.

Das Ziel der neuen Plattform ist es, DevSecOps-Teams bei der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben zu unterstützen. Übe ein für den März angedachtes Forum sollen Nutzer auch selbst ihr Wissen und ihre Best Practices bei der Entwicklung und Bereitstellung sicherer Anwendungen teilen können und von der Expertise ihrer Kollegen profitieren.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:47109255)