Suchen

Contest für App-Programmierung mit HMS Core Coding-Wettbewerb „Apps UP“ von Huawei

| Redakteur: Stephan Augsten

Preisgelder in Höhe von insgesamt einer Million US-Dollar warten auf Entwickler, die sich beim Coding-Wettbewerb „Apps UP“ von Huawei miteinander messen. Bis 30. August können die Teilnehmer ihre mit HMS Core entwickelten Apps hierfür einreichen.

Firmen zum Thema

Huawei lädt Entwickler weltweit dazu ein, sich mit ihren per HMS Core erstellten Apps beim Apps-UP-Wettbewerb zu messen.
Huawei lädt Entwickler weltweit dazu ein, sich mit ihren per HMS Core erstellten Apps beim Apps-UP-Wettbewerb zu messen.
(Bild: Huawei)

Huawei hat mit dem Stichtag 30. Juni Programmierer aus aller Welt dazu aufgerufen, ihre Fähigkeiten beim HUAWEI HMS App Innovation Contest „Apps UP“ unter Beweis zu stellen. Gewinner des Coding-Wettbewerbs erhalten die Gelegenheit, ihre Apps in der HUAWEI AppGallery zu bewerben, wodurch sie für Abermillionen Gerätenutzer in mehr als 170 Ländern und Regionen zugänglich.

Beim Auftakt-Wettbewerb treten Neueinsteiger gegen erfahrene Entwickler an und sollen innovative Apps programmieren, die das tägliche Leben erleichtern. Voraussetzung ist dabei, das Developer Tool HMS (Huawei Mobile Services) Core für die App-Entwicklung zu nutzen. Das Plattform-Framework bündelt Huaweis Kapazitäten aus den Bereichen Chipsätze, Geräte und Cloud (Chipset-Device-Cloud),

Interessierte können sich noch bis zum 30. August ein Konto als Einzelteilnehmer oder als Team mit bis zu drei Entwicklern auf der offiziellen Huawei Apps UP Website registrieren; wobei dieser Tag auch der letzte ist, um die App für den Wettbewerb einzureichen. Eine Jury aus Branchenexperten bewertet dann jede Einreichung nach sozialem und geschäftlichem Mehrwert sowie Benutzerfreundlichkeit und Originalität.

In einer zweiten Stufe können die Top-20-Apps auf der Shortlist für jede Großregion öffentlich begutachtet werden. Ab dem 21.September stehen die Apps der Öffentlichkeit zum Download auf der offiziellen Website des Wettbewerbs oder in der HUAWEI AppGallery bereit und können es dann bis ins Finale schaffen, das im Oktober stattfindet.

Die Preisgelder belaufen sich wie eingangs erwähnt auf insgesamt 1 Millionen US-Dollar aus Mitteln des Shining-Star-Programms. Die Kategorien lauten: Beste App, Bestes Game, App mit dem größten gesellschaftlichen Einfluss, Beliebteste App, Besondere Erwähnung. Unter dem Hashtag #HMSInnovateforall finden alle Teilnehmer und Interessierten weitere Inhalte in den Sozialen Medien.

(ID:46684791)