Entwicklerkonferenz von Embarcadero CodeRage-Konferenz zu Delphi und C++-Builder

Redakteur: Stephan Augsten

Im Jahr 2021 lädt Embarcadero erneut zur deutschsprachigen „CodeRage Online“-Entwicklerkonferenz. Die Softwareentwicklung mit Delphi, C++-Builder und RAD Studio steht bei dem Event traditionell im Fokus.

Firmen zum Thema

Die CodeRage-Konferenz öffnet am 9. September 2021 virtuell die Pforten.
Die CodeRage-Konferenz öffnet am 9. September 2021 virtuell die Pforten.
(Bild: Embarcadero)

Auf der diesjährigen „CodeRage Online Konferenz“ präsentieren Experten neue Features, Tipps und Tricks rund um die Entwicklerprodukte Delphi, C++ Builder und RAD Studio. Das Event wird alljährlich von Embarcadero sowie dessen Partnern und Kunden veranstaltet, Termin ist Donnerstag, der 9. September 2021.

Die Agenda ist laut Veranstalter gut gefüllt mit Vorträgen zur Anwendung bewährter Paradigmen und Best Practices bei der Anwendungsentwicklung. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren beispielsweise, wie sie moderne Web-Applikationen direkt in der Delphi-IDE erstellen oder wie sich eine Delphi-Applikation über Docker-Container bereitstellen lässt.

Der Vortrag „Windows und Delphi“ zeigt, wie Developer bereits die neusten Features des Windows-Betriebssystems nutzen können. Interessierte sehen hier, wie sie die neuen APIs aus Delphi ansprechen oder eine Windows App über den App-Store deployen können.

Wer einsteigen und sich vorbereiten möchte, aber noch keine Version von Delphi installiert hat, kann sich die aktuelle Delphi Community Edition herunterladen. Diese kostenfreie Version dient zum Lernen und Probieren, die kommerzielle Verwendung ist zeitlich begrenzt. Der Funktionsumfang ist kaum eingeschränkt. Wer sich mit den Möglichkeiten von Delphi und C++ vertraut machen möchte, findet bei Embarcadero auch eine Testversion von RAD Studio.

Die Teilnahme an der Entwicklerkonferenz ist vollständig kostenfrei. Weiterführende Informationen zur CodeRage-Konferenz und zur Anmeldung auf der Herstellerwebseite.

(ID:47571466)