Suchen

Deutsche Online-Konferenz für Delphi- und C++-Entwickler CodeRage 2020 zum Start von RAD Studio 10.4

Redakteur: Stephan Augsten

Mit einer neuen Ausgabe der CodeRage-Konferenz läutet Embarcadero den Start von RAD Studio 10.4 Sydney ein. Neben neuen Funktionen der Entwicklungsumgebung werden auch Best Practices der Mobile- und Desktop-Entwicklung vorgestellt.

Firma zum Thema

Die Softwareentwicklung mit Delphi und C++ ist Kernthema der Online-Konferenz CodeRage 2020.
Die Softwareentwicklung mit Delphi und C++ ist Kernthema der Online-Konferenz CodeRage 2020.
(Bild: Embarcadero)

Auf der Online-Konferenz CodeRage 2020 dreht sich am Donnerstag, 2. Juli, alles um Softwareentwicklung mit Delphi und C++. Kein Wunder, schließlich ist dies die Kernkompetenz des Veranstalters Embarcadero, der mit RAD-Studio sowie C++Builder eben diese Programmiersprachen bedient.

Experten aus der Development-Szene berichten den Teilnehmern über Erfahrungen, geben Tipps und Tricks und stellen Paradigmen sowie Best Practices vor. Themenkomplexe sind die beschleunigte Programmierung mit Threads und asynchroner Datenverarbeitung, Styling von FMX-Anwendungen, der Einsatz von Karten und GPS, die Umsetzung von Autorisierung im Web, Daten in Google Sheets sowie die Einbindung von Google Drive in die eigene App.

Traditionell steht dabei die neueste Ausgabe von RAD Studio und C++Builder im Mittelpunkt, die bereits Mitte Juni veröffentlicht wurde. Um sich grundlegend mit den vielfältigen technologischen Möglichkeiten von Delphi und C++ vertraut zu machen, steht eine https://www.embarcadero.com/de/products/rad-studio/start-for-free Testversion des RAD Studio zur Verfügung.

Weiterführende Informationen zur kostenlosen Online-Konferenz und zur Anmeldung finden sich auf der Webseite zur CodeRage Germany 2020.

(ID:46658531)