Continuous Integration und Continuous Delivery

CloudBees übernimmt Codeship

| Redakteur: Stephan Augsten

Die Continuous-Delivery- und -Deployment-Experten von Codeship gehören künftig dem Team von CloudBees an.
Die Continuous-Delivery- und -Deployment-Experten von Codeship gehören künftig dem Team von CloudBees an. (Bild: Codeship)

Der Continuous-Integration- und -Delivery-Experte CloudBees hat die Übernahme von Codeship bekanntgegeben. Neben Jenkins Enterprise stehen damit auch SaaS-Lösungen im Portfolio des Anbieters bereit.

Mit der Übernahme von Codeship will CloudBees die Marktposition in den Bereichen Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery (CD) stärken. Zu den bestehenden Lösungen gesellt sich unter anderem eine vollautomatische Plattform für einzelne Entwickler und Projektteams, um Code nahtlos zu testen, zu integrieren und zu implementieren.

Sacha Labourey, CEO und Mitbegründer von CloudBees, betont die im Rahmen der Akquisition entstehenden Möglichkeiten: „Diese Übernahme stellt sicher, dass CloudBees in der Lage sein wird, eine Reihe von CI/CD-Lösungen anzubieten – von Cloud, Self-Service und vorgegebenen Best-Practice-Workflows bis hin zu On-Premise, Self-Managed und vollständig anpassbar […].“

Codeship bietet zwei Lösungen an: Codeship Basic und Codeship Pro. Beide Lösungen bieten Cloud-basierte CI/CD-Services für Entwicklerteams und enthalten freie und kostenpflichtige Ebenen. Zusätzlich bietet Codeship Unternehmen auch die Möglichkeit, Builds in der Cloud laufen zu lassen, während der Code der Software-Entwickler vor Ort hinter einer Firewall gehostet ist.

Codeship-Führungskräfte und -Mitarbeiter wird CloudBees behalten, darunter auch den CEO und Gründer Moritz Plassnig, der nun mit Laborey an der Integration der beiden Unternehmen arbeitet. „Unsere Mitarbeiter werden von der Möglichkeit profitieren, einer so erfahrenen Organisation anzugehören […]“, unterstreicht Plassnig. „Kunden, die bereits in Codeship-Tools investiert haben, werden von CloudBees' globalem Kundenservice und Support unterstützt.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45125880 / Cloud-Umgebungen & PaaS)