Cloud Automation Module ergänzt Dynatrace-Plattform Cloud-native Qualitätsprüfung und Fehlerbehebung

Redakteur: Stephan Augsten

Die Software Intelligence Platform von Dyntrace wird um ein Cloud Automation Module erweitert. Dieses soll DevOps-Prozesse und das Software Reliability Egineering unterstützen, indem es Delivery-Pipelines und Oberservability in einer Plattform vereint.

Firmen zum Thema

Das Dynatrace Cloud Automation Module soll die Observability und Orchestrierung von Cloud Native Apps sicherstellen.
Das Dynatrace Cloud Automation Module soll die Observability und Orchestrierung von Cloud Native Apps sicherstellen.
(Bild: Dynatrace)

Als Teil der Dynatrace-Plattform greift das neue Cloud Automation Module des Herstellers auf dieselben Automatisierungs- und KI-Funktionen zurück. Dank der Integration des bei der CNCF angesiedelten Open-Source-Projekts Keptn lässt sich dabei der gesamte Application Development Lifecycle Process orchestrieren.

Die Erweiterung zielt auf die hochqualitative Entwicklung und Verwaltung Cloud-nativer Anwendungen ab. Dabei helfen sollen unter anderem automatisierte Code-Tests und Qualitätsprüfungen. Bereits in der Vorproduktionsphase werden Anwendungen mithilfe von Service-Level-Zielen (SLOs) auf ihre Qualität hin geprüft. Dies soll sicherstellen, dass fehlerfreier Code jede Stufe der Delivery Pipeline ohne manuelle Prüfungen oder Eingriffe durchläuft.

Schlägt ein Release in der Produktionsumgebung dennoch fehl, greift eine automatisierte, in sich geschlossene Fehlerbehebung ein. Dies umfasst den Rollback von Canary- oder Blue/Green-Deployments, das Management von Feature Flags, die Orchestrierung von Remediation Runbooks und das Auslösen von Incident-Management-Workflows. Präzisen Kontext sollen Entwickler durch eine KI-basierte Root-Cause-Analyse erhalten.

Das Modul leistet ebenso eine automatische Release-Inventarisierung und vergleicht einzelne Release-Versionen mit Blick auf die Performance. Tritt ein Problem auf, veranlasst die Lösung eine automatische Wiederherstellung der stabilsten Version. Das Dynatrace Cloud Automation Module soll innerhalb der nächsten 90 Tage verfügbar sein, weitere Informationen zu Dynatrace Cloud Automation im Blog und auf der Webseite von Dyntrace.

(ID:47138605)