Suchen

Codebashing kostenlos bis Ende Mai Checkmarx startet Testangebot

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Stephan Augsten

Während der aktuellen Corona-Krise gewinnt die Arbeit im Home Office deutlich an Bedeutung. Checkmarx will Softwareentwicklern mit einem speziellen Angebot das Arbeiten in den heimischen vier Wänden erleichtern.

Firmen zum Thema

Die Checkmarx Codebashing-Plattform funktioniert auch im Home Office problemlos.
Die Checkmarx Codebashing-Plattform funktioniert auch im Home Office problemlos.
(Bild: Checkmarx)

In vielen Fällen ist die derzeitige Umstellung aufs Home Office mit Problemen verbunden: Als Beispiele nennt Checkmarx verminderte Produktivität, nicht mehr funktionierende etablierte Workflows oder Schwierigkeiten bei der Einhaltung von Security-Standards. Speziell Softwareentwickler sehen sich hier vor hohe Anforderungen gestellt. Sie sollen im Home Office die gleichen strengen Deadlines und Qualitätsvorgaben wie üblich einhalten, haben aber oftmals keinen Zugriff auf die gewohnten Analyse- und Trainings-Tools.

Security im Alltag verankern

Checkmarx will hierbei Abhilfe schaffen und bietet Entwicklern einen kostenlosen Zugang zu seiner Secure-Coding-Plattform Codebashing an. Dabei handelt es sich um eine interaktive Awareness- und Trainingslösung. Sie soll Developer mit Best Practices für Secure Coding vertraut machen und weist automatisch auf potenzielle Sicherheitslücken hin. Die Lösung lässt sich dabei ortsunabhängig einsetzen.

Ziel von Checkmarx Codebashing ist es, Entwickler für das Thema Software-Security zu sensibilisieren und das Thema Sicherheit fest in täglichen Prozessen zu verankern. Dazu nutzt die Plattform unter anderem spielerische Online-Schulungseinheiten („Gamifizierung“), Team-Challenges rund um Application-Security sowie Skill-Assessments, um Wissenslücken zu erkennen und zu schließen. Diese Funktionen sind auch aus dem Home Office problemlos nutzbar.

Zugang und Infos

Interessierte Entwickler können den kostenlosen Zugang bis 31. Mai auf der Checkmarx-Website anfordern. Weitere Informationen bietet das Checkmarx Blog, zudem gestattet die Codebashing-Website weitere Einblicke in die Plattform.

(ID:46547973)