Suchen

Facebook ermöglicht Bildkomprimierung für Entwickler Bildverarbeitungsbibliothek Spectrum ist Open Source

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Stephan Augsten

Facebook hat seine Bildverarbeitungsbibliothek für Android und iOS quelloffen zur Verfügung gestellt. Dadurch können Entwickler ihre Apps so konfigurieren, dass sich Bilder sicher mit der Facebook-App teilen lassen.

Firma zum Thema

Spectrum soll dafür sorgen, dass Bilder vor dem Upload möglichst verlustfrei komprimiert werden.
Spectrum soll dafür sorgen, dass Bilder vor dem Upload möglichst verlustfrei komprimiert werden.
(Bild: Free-Photos - Pixabay.com / CC0 )

Im Fokus der Bildverarbeitungsbibliothek „Spectrum“ sollen vor allem Qualitätsverbesserungen stehen, aber auch eine Optimierung der Leistung. Spectrum steht als Download auf GitHub zur Verfügung. Spectrum baut auf C++ auf,und kann auf die mobilen Facebook-Apps auf Android- und iOS zurückgreifen.

Natürlich müssen Entwickler in diesem Fall Facebook Zugriff auf ihre App geben, um Spectrum zu integrieren. Welche Daten Facebook dabei selbst nutzt, lässt sich schwer sagen. Natürlich kann durch die Analyse des Quellcodes genau überprüft werden, was genau Facebook mit den Daten macht. Da die Bibliothek nunmehr quelloffen ist, ist auch der Code kein Gehimnis mehr und lässt sich gegenprüfen.

Bilder schneller und stabiler uploaden

Facebook will in der Bibliothek vor allem sicherstellen, dass Bildateien vor dem Upload möglichst so komprimiert werden, dass der Upload schneller abläuft, die Qualität aber möglichst nicht zu sehr leidet. Durch die Bibliothek lassen sich zum Beispiel JPEG-Dateien in Anwendungen vor dem Upload anpassen und zuschneiden.

Die Reihenfolge der Ausführung wird über Recipes gesteuert, die Facebook zum Beispiel für JPEGs als Plug-ins bereitstellt. Dabei wird versucht, das möglich passendste Recipe zu verwenden, um den Anforderungen des Uploads zu genügen. Sollen Bilder auf mobilen Geräten hochgeladen werden, nimmt der C++-Kern von Spectrum die Anfrage entgegen und übergibt diese an das beste Recipe, das die Anfrage verarbeiten kann.

(ID:45701053)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist