Suchen

Red Hat Innovation Labs Beratung beim Einsatz von DevOps-Tools und -Methoden

| Autor: Stephan Augsten

Von der Entwicklung von Microservices über deren Bereitstellung in Containern bis hin zu DevOps-Methoden: Die Red Hat Innovation Labs beraten und unterstützen Unternehmen bei ihren Software- und App-Projekten.

Firmen zum Thema

In den Red Hat Innovation Labs können Unternehmen ihre DevOps-Skills schärfen.
In den Red Hat Innovation Labs können Unternehmen ihre DevOps-Skills schärfen.
(Bild: Red Hat)

Um Unternehmen hinsichtlich Open-Source-Technologien und DevOps-Methoden zu beraten, wurden in London die Red Hat Innvoation Labs gegründet. Kunden können sich direkt vor Ort oder in einem Pop-Up Lab mit Experten von Red Hat hinsichtlich ihrer Anwendungsentwicklung und -bereitstellung austauschen.

Die Red Hat Open Innovation Labs sollen eine entsprechend agile, skalierbare und sichere Umgebung bieten, mit der Kunden in kurzer Zeit Applikationen erstellen können. Neben der Entwicklung von Microservices und deren Container-Implementierung können sich Kunden in physischen, mobilen und Cloud-Umgebungen in der Anwendungsbereitstellung üben.

Letztlich stellen die Innovation Labs einen Consulting-Service dar. Unternehmen werden über einen Zeitraum von vier bis zwölf Wochen in dabei unterstützt, Mitarbeiter, Methoden und Technologien zusammenzubringen und geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen. Mittels Betreuung und passender Technologie soll es Kunden möglich sein, Geschäftsprojekte schneller umzusetzen.

Durch die Nutzung der Lab-Ressourcen sind Kunden in der Lage, die Funktionen ihrer Applikationen direkt in einer Cloud-nativen Infrastruktur zu entwickeln. Eine Deployment Pipeline und Continuous-Delivery-Verfahren helfen ihnen dabei, schneller neue Releases zu veröffentlichen. Dabei dürfen die Kunden das gesamte Red-Hat-Portfolio für Entwicklung und Testing zurückgreifen.

Durch die Zusammenarbeit mit den Experten von Red Hat und der Open-Source-Community können die Unternehmen Know-how erwerben und das DevOps-Wissen sofort anwenden. Ein Nachweis über den Lernerfolg ist in Form einer Red Hat Certification mit dem Schwerpunkt auf DevOps erwerben ebenfalls möglich.

(ID:44707587)

Über den Autor

 Stephan Augsten

Stephan Augsten

Chefredakteur, Dev-Insider