Suchen

Partnerschaft von Parasoft und Auriga Automatisierung von Embedded Software Tests

Redakteur: Stephan Augsten

Kunden des Unternehmens Auriga können künftig die „Software Testing Tool Suite“ von Parasoft nutzen, um ihre Embedded-Anwendungen zu testen. Ziel der Partnerschaft sind die Entwicklung und der Erhalt von stabilen, skalierbaren und umfassenden Softwaretest-Strategien.

Im Zuge der Partnerschaft mit Parasoft will Auriga flexiblere Services im Feld der „Embedded Software Test Automation“ anbieten.
Im Zuge der Partnerschaft mit Parasoft will Auriga flexiblere Services im Feld der „Embedded Software Test Automation“ anbieten.
(Bild gemeinfrei: Gerd Altmann / Pixabay )

Das Unternehmen Auringa hat seine Kernkompetenzen im Bereich Outsourced Research and Development mit besonderem Fokus auf Testszenarien für Embedded-Lösungen. Wichtige Geschäftsfelder dabei sind Device Prototyping und Emulation, automatisiertes und Interoperabilitäts-Testen sowie Services zur Systemvalidierung und Verifikation.

Nun kooperiert das Unternehmen mit Parasoft, um die eigenen Leistungen zu verbessern. Ziel sei es, das eigene Know-how zu erweitern und Unternehmen bei der Skalierung ihrer Testautomatisierungspraktiken zu helfen. Parasoft steuert dabei die Tools für die statische Analyse und Unit Testing für Java, C/C++ und .NET-Entwicklung, Anwendungssicherheitstests, IoT-fokussiertes API-Testen sowie Servicevirtualisierung bei.

Die automatisierten Testlösungen von Parasoft werden also mit den Beratungsdiensteleistungen von Auriga kombiniert. In Unternehmen, die Software für Medizingeräte entwickeln, sei diese Kombination ohnehin schon etabliert, um die Genehmigungen der US-amerikanischen FDA (Food and Drug Administration) zu erhalten. Diese hat ihre Anleitung zur Softwarevalidierung jüngst um Anforderungen an die Cyber-Sicherheit erweitert. Diese verlangten von Medizingeräte-Herstellern den Einsatz von statischer Code-Analyse.

(ID:46073441)