Zentralisierung von DevOps-Tools Atlassian kündigt DevOps-Marktplatz und Stack-Lizenzierung an

Autor Stephan Augsten

Um die Zusammenarbeit zwischen Software-Entwicklung und -Bereitstellung zu verbessern, ist es unabdingbar, Informationen und Tools zu teilen. Mit Atlassian Stack und einem DevOps-Marktplatz will Atlassian genau diese Anforderung erfüllen.

Anbieter zum Thema

Mit dem DevOps-Marktplatz bietet Atlassian eine zentrale Anlaufstelle für sämtliche integrierbaren DevOps-Tools
Mit dem DevOps-Marktplatz bietet Atlassian eine zentrale Anlaufstelle für sämtliche integrierbaren DevOps-Tools
(Bild: ja ma - Unsplash.com)

Atlassian Stack ist eine Art Produkt-Bundle für große Unternehmen. Es umfasst jeweils eine Instanz sämtlicher Datacenter- und Server-Produkte sowie eine Premier-Support-Lizenz. Atlassian Stack bietet somit die Möglichkeit, diverse DevOps-Tools zu zentralisieren und zu konsolidieren.

Damit Unternehmen einen Überblick über sämtliche DevOps-Tools von Atlassian erhalten, hat der Anbieter einen entsprechenden DevOps-Marktplatz angekündigt. Dieser umfasst über 200 Add-ons und Integrationen, damit Teams ihre Atlassian-Infrastruktur individuell an bestehende Workflows anpassen können.

Mögliche Ansätze wären beispielweise, die Entwicklungssoftware mit einer Testautomatisierungs-Suite zu verbinden, oder das Chat-Tool an die Ereignisüberwachung zu koppeln. Auf dem DevOps-Marktplatz finden sich populäre Tools wie AppDynamics, Splunk oder auch Sauce Labs. Deren Integration mit Atlassian ermöglicht es beispielsweise, JIRA-Tickets automatisch zu erstellen und zu aktualisieren, ChatOps-Alarme in einem HipChat-Raum zu senden und Tests von Bamboo-Builds zu automatisieren.

Die mithilfe von Atlassian gebildete DevOps-Toolchain soll sich so flexibel erweitern lassen. Von Build und Release Management über Containerisierung und Infrastruktur-Automatisierung bis hin zu Monitoring und Alarmierung. Weitere Informationen hierzu finden sich direkt im Atlassian Marketplace.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Softwareentwicklung und DevOps

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44734935)