Registrierungspflichtiger Artikel

Geteilte Entwicklungsumgebungen auf Kubernetes-Basis, Teil 2 Arbeiten mit GitPod in der Praxis

Von Mirco Lang

Online-Arbeitsplätze nehmen massiv Fahrt auf, die Funktionen klingen super. Aber wie arbeitet es sich in der Praxis damit? In GitPod sehen wir uns einen beispielhaften Workflow an.

Anbieter zum Thema

Ein nützliches Feature von GitPod ist der ins Repository integrierte Button.
Ein nützliches Feature von GitPod ist der ins Repository integrierte Button.
(Bild: Lang / GitHub)

Cloud-IDE, Online-Arbeitsplatz, IDE im Browser – die Bezeichnungen sind vielfältig. In der Regel geht es um Container mit einem Betriebssystem, beliebiger Software und eben der eigentlichen IDE (etwa Microsoft Visual Studio Code), in diesem Zusammenhang meist einfach Editor genannt. Zugriff auf diese Container gibt es dann per Browser.

Teilweise können aber auch die Desktop-Varianten der Editoren genutzt werden, wobei immer noch der Online-Container das Arbeitsumfeld stellt. Einige dieser Lösungen haben wir Ihnen bereits nebeneinander vorgestellt, sowie separat GitHubs eigenes Angebot GitHub Codespace