Joblift analysiert Stellenausschreibungen

Was Blockchain-Experten für den Job mitbringen müssen

| Redakteur: Stephan Augsten

Man muss sich nur trauen: Grundkenntnisse in Blockchain und Verschlüsselung reichen aus, um einen Job im Blockchain-Umfeld zu ergattern.
Man muss sich nur trauen: Grundkenntnisse in Blockchain und Verschlüsselung reichen aus, um einen Job im Blockchain-Umfeld zu ergattern. (Bild: Daryn Bartlett - Unsplash.com)

Wie entwickelt sich der Stellenmarkt im noch jungen Blockchain-Umfeld? Mit einem grundlegenden Verständnis für Kryptographie und Blockchain-Technologien hat man der Meta-Jobsuchmaschine Joblift zufolge recht gute Karten in einem aufstrebenden Berufsfeld.

In diesem Jahr wurden laut Joblift schon jetzt fast doppelt so viele Blockchain-Jobs geschaffen, wie im gesamten Jahr 2016. Was genau sich die ausschreibenden Unternehmen von einem Blockchain-Experten erwarten, ist dabei noch nicht klar umrissen. Häufig würden als Einstellungskriterien schlicht ein grundlegendes Verständnis für Blockchain und Kryptographie vorausgesetzt.

Dies weist laut Joblift darauf hin, „dass – aufgrund der Neuartigkeit der Technologie – eine Tätigkeit im Blockchain-Umfeld auch ohne tiefgehende Fachkenntnisse möglich ist. Diese können im Rahmen des Jobs erlernt werden, gesetzt den Fall, dass allgemeine IT-Kenntnisse, etwa in der Programmierung, vorhanden sind.“

Wichtigstes Einstellungskriterium ist das Beherrschen der englischen Sprache, gefolgt von Kenntnisse der Blockchain und Verschlüsselungstechniken. Auch Programmierkompetenzen sind laut Joblift für einen Blockchain-Job förderlich. Die beliebtesten Sprachen bilden dabei Java und mit etwas Abstand JavaScript sowie Python. Erfahrungen mit agilen Entwicklungsmethoden wie Scrum sind ebenfalls dienlich.

Auffällig ist das Interesse an studierten Fachkräften, sei es in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftswissenschaften. Diese sollten allem voran teamfähig und kommunikationsbereit sein, selbstständig arbeiten sowie eine hohe Grundmotivation und Lernbereitschaft mitbringen, heißt es in den Stellenausschreibungen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44689613 / Blockchain)