Cybric integriert Datenkopie-Virtualisierung

Mehr Sicherheit für Continuous Security Delivery Fabric

| Redakteur: Stephan Augsten

Cybric setzt bei Software-Tests auf die virtuelle Datenkopien, um die Produktionsumgebung detailgetreu abzubilden.
Cybric setzt bei Software-Tests auf die virtuelle Datenkopien, um die Produktionsumgebung detailgetreu abzubilden. (Bild: ugoxuqu - Pixabay.com / CC0)

Cybric will Sicherheitslücken in Anwendungen beseitigen, bevor sie ausgeliefert und eingesetzt werden. Zusätzlich gestützt wird dieser Ansatz durch eine Virtualisierung von Datenkopien, die im Rahmen einer Partnerschaft von Actifio geliefert wird.

Cybric integriert Actifio Sky in seine Plattform „Continuous Security Delivery Fabric“. Damit können Unternehmen entweder vor Ort oder in der Cloud strikte aber trotzdem flexible Sicherheitsrichtlinien erstellen, um Code- und Anwendungssicherheitstests bei jedem Schritt der Softwareentwicklung zu implementieren.

Anstelle passiver Sicherheits- und Penetrationstests gegen bereits ausgerollte Anwendungen zu fahren, identifiziert und isoliert Cybric mögliche Sicherheitsprobleme bereits während des Entwicklungsprozesses. Schwachstellen sollen somit noch vor dem Einsatz einer Anwendung behoben werden. Zu diesem Zweck ist es notwendig, eine Testumgebung zu schaffen, die der Produktionsumgebung möglichst nahekommt.

Um dieses Abbild der Produktionsumgebung automatisiert erstellen zu können, setzt Cybrik auf die Data-as-a-Service-Lösung Actifio Sky. Sicherheitsabfragen werden also während der Entwicklung gegen eine „virtuelle Kopie“ des Rechenzentrums durchgeführt. Dabei profitiert Cybric insbesondere von einer kurzen Bereitstellungszeit durch die Verwendung mehrerer Datendienste in einer einzigen Plattform.

„Cybrics Ziel ist es, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, die es Unternehmen ermöglicht, die Cybersicherheit als strategische Initiative zu nutzen, anstatt taktische punktuelle Lösungen einzusetzen“, so Ernesto DiGiambattista, Gründer und CEO von Cybric. Actifio könne dazu beitragen, das Framework zu stärken und zu verbessern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44556044 / Testing)