Kostenlose Pro-Features

API-Entwicklung: Postman 5 veröffentlicht

| Autor / Redakteur: Mirco Lang / Florian Karlstetter

Kostenlose API-Entwicklungsumgebung mit Postman 5
Kostenlose API-Entwicklungsumgebung mit Postman 5 (Bild: Postdot Technologies Pvt. Ltd)

Die API-Entwicklungsumgebung Postman wurde jüngst in Version 5 veröffentlicht – was vor allem Nutzer der Gratis-Version freuen dürfte, der einige Features der Pro-Version spendiert wurden.

Postman 5 ist der kostenlose kleine Bruder von Postman Pro und Enterprise und dürfte für kleinere Projekte bereits genügen, da er im Wesentlichen über dieselben Funktionen verfügt. Pro und Enterprise bieten vor allem deutlich mehr erlaubte Zugriffe auf Funktionen sowie Features rund um die Teamarbeit.

Mit Postman 5 lässt sich über vier Grundfunktionen die gesamte API-Entwicklung abdecken: Test-Server, API-Monitoring, automatisierte Dokumentation sowie die Verwaltung von Testszenarien und Daten über Postmans eigene API.

Mock Server simulieren die Endpunkte für etwaige Anfragen der zu entwickelnden API und sollen so die Entwickler von Front- und Backend entkoppeln, damit diese unabhängig und somit ohne Verzögerungen an ihren Projekten arbeiten können.

Über Monitors lässt sich die entwickelte API über periodische Testaufrufe kontinuierlich testen. In einem Abstand von minimal 5 Minuten lassen sich API-Anfragen absetzen, die somit stets aktuell Auskunft über den Zustand der API gibt.

Ebenfalls integriert ist der Zugriff auf die Postman Pro API (nicht zu verwechseln mit den Pro-Accounts), über die Collections (Sammlungen von API-Abfrage), Monitore und Endpunkte verwaltet werden können.

Das Dokumentations-Feature erstellt letztlich automatisch Browser-basierte Dokumentationen, mit unter anderem folgenden Elementen: Beispielanfragen, Parameter-Tabellen, Metadaten, Beschreibungen von Anfrage und Collections, Code-Schnippsel für mehrere Programmiersprachen und Test-Skripte.

Postman 5 als kostenlose Einsteigervariante begrenzt all diese Funktionen auf 1.000 Nutzungen pro Monat, also 1.000 Anfragen an Mock Server, 1.000 Aufrufe der Dokumentation sowie 1.000 Abfragen durch Monitore und Postman Pro API.

Postman wird von Postdot Technologies Pvt. Ltd. in Indien entwickelt und ist verfügbar für Windows, Linux und MacOS.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44808841 / APIs)